Tulku Lama Lobsang Lu Long

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lu Long“ von Tulku Lama Lobsang

Von jeder ärztlichen Versorgung abgeschnitten entwickelten die Mönche, die als Eremiten in den Bergen Tibets lebten, spezifische Körperübungen namens Lu Jong. Mit deren Hilfe hielten sie auch unter extremen Lebensbedingungen Körper und Seele gesund und heilten Krankheiten. Tulku Lobsang macht die enge Verbindung von Bewegungspraxis und tibetischer Medizin deutlich, indem er in das grundlegende Konzept dieser Heilkunst einführt. Die Wirkung der Übungen auf die einzelnen Meridiane, Reflexzonen und Organe wird ausführlich erläutert, was ein völlig neues Licht auf die Ursachen einzelner Krankheiten wirft. Die achtundzwanzig Bewegungsübungen konzentrieren sich jeweils auf miteinander zusammenhängende Körperregionen bzw. Erkrankungen: Es gibt eine Gruppe von Übungen für Kopf- und Rückenschmerzen, Arthritis u. Ä. sowie eine solche zur Stärkung der zentralen Organe Herz, Lungen, Nieren, Milz und Leber. Eine weitere Gruppe von acht Übungen kann bei Verdauungsstörungen, Tumoren, Erkältungen, Depressionen und Schlafstörungen helfen.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen