Tullio Aurelio Die letzte Beichte von Maria Magdalena

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzte Beichte von Maria Magdalena“ von Tullio Aurelio

Das Buch handelt von Gott, Jesus und dem Teufel. Aber auch von den Menschen, die sich mit ihnen drei abmühen. Existiert Gott, existiert der Teufel, ist Jesus von den Toten auferstanden? Mit diesen Fragen beschäftigen sich weder Maria von Magdala, die Jüngerin Jesu und angeblich erste Zeugin seiner Auferstehung, noch die Florentiner Karmelitin Maria Magdalena, die sich einbildet, die wiedergeborene Maria von Magdala und neue Freundin Jesu zu sein. Der Teufel übernimmt die Aufgabe, den Zweifel in ihrem Herzen zu säen. Der Zweifel bringt Früchte: Gott bleibt eine Frage ohne Antwort, und ob Jesus vom Tod auferstanden ist, ist auch unsicher, denn er besucht seit ihrer letzten Beichte Maria Magdalena in ihrer Klosterzelle in Florenz nicht mehr. Der Teufel meint, er selbst sei auch nur eine unserer Projektionen. Jedenfalls ist er nicht begeistert, so zu sein, wie wir ihn gern hätten. Wird Maria Magdalena ohne Gott, ohne Jesus und ohne den Teufel zurechtkommen? Beichten möchte sie jedenfalls nicht mehr.

Stöbern in Romane

Die Kieferninseln

Für japanophile Menschen eine wundervolle literarische Reise zu einem Land am anderen Ende der Welt, welche leicht an Murakami erinnert.

EmanuelvanWeimar

Der Weihnachtswald

So anders und sooooo wunderschön. Kann das Buch nur empfehlen...

zessi79

Kukolka

Erschreckendes Porträt eines Kindes, dessen Seele immer wieder mit Füßen getreten wird.

black_horse

Die Geschichte der getrennten Wege

Lieblingsbücher!! Lieblingsreihe!

Lanna

Dann schlaf auch du

Der große Hype ist fast berechtigt.

NeriFee

Ehemänner

Wie kann man leben, wenn der Partner im Koma liegt? Jarvis sucht den harten Weg zurück.

miss_mesmerized

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks