Tuula Kallioniemi Ein Rätsel namens Nina

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Rätsel namens Nina“ von Tuula Kallioniemi

Bei den Tossavainens fangen die Ferien mal wieder gut an. Vater bricht sich ein Bein, der Hund klaut den Nachbarn das Hähnchen vom Grill, Sohn Eero muß Babysitter bei vier kleinen Mädchen spielen und ständig ruft Nina an. Sie will ihr Geld, sie will ihr Zeug, sie will dies und jenes. Aber wer um alles in der Welt ist Nina? Niemand in der Familie kennt eine Nina! Eine urkomische Verwechslungsgeschichte.

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen