Tuula Kallioniemi Pfoten hoch! oder Wie wir auf den Hund kamen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pfoten hoch! oder Wie wir auf den Hund kamen“ von Tuula Kallioniemi

Die Familie hat ein großes Problem: Die Hundelosigkeit. Um diesem Mißstand abzuhelfen, gründen die Brüder Tossavainen die "Interessengemeinschaft Hund", denn so ein Bernhardiner ist teuer. Sie lassen sich eine Menge einfallen, doch als sie die Silberknöpfe von Mutters grünem Kleid verscherbeln, gibt es Familienzoff. Eine turbulente Familiengeschichte, an deren Ende selbstverständlich ein tierfreundliches Happyend steht.

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen