Tyra Teodora Tronstad

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 29 Rezensionen
(9)
(18)
(8)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Vera und das Dorf der Wölfe

Bei diesen Partnern bestellen:

Vera und das Dorf der Wölfe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für Jung und Alt

    Vera und das Dorf der Wölfe
    Kallisto92

    Kallisto92

    05. April 2017 um 20:58 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    In dem Buch Vera und das Dorf der Wölfe, geschrieben von Tyra Teodora Tronstad , geht es um die 13 Jährige Vera, die mit ihren Vater in ein kleines Dorf namens Ronset zieht. Sie muss ihre Freunde und ihren Judoclub hinter sich lassen, aber da ihr Vater Autor ist muss sie das beste aus der Sache machen. Veras Vater mag Wölfe und möchte über diese Tiere ein buch schreiben. Die Dorfbewohner hassen die Wölfe jedoch ,da sie böse sind und die Schafe reißen. Vera findet in einer Schublade einer alten Komode eine Mütze, diese hilft ihr ...

    Mehr
  • spannendes Jugendbuch

    Vera und das Dorf der Wölfe
    coffee2go

    coffee2go

    28. November 2016 um 19:59 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    Kurze Inhaltszusammenfassung: Die 13jährige Vera zieht mit ihrem Vater für ein Jahr in ein kleines Dorf namens Ronset, damit ihr Vater dort in der Abgeschiedenheit in Ruhe an seinem Buch über Wölfe arbeiten kann. Für Vera ist dort vieles anders als gewohnt: Schon zu Beginn haben sie keine eigenen Möbel und leihen sich Sammelstücke von den Nachbarn, außerdem gibt es kaum Jugendliche und auch kaum Freizeitangebote, so wie sie es gewohnt ist und sie vermisst ihre Judogruppe. Schon bald lernt sie den gleichaltrigen Gustav kennen, mit ...

    Mehr
  • Interessantes Buch, nicht nur für die Jugend

    Vera und das Dorf der Wölfe
    Suhani

    Suhani

    04. August 2016 um 00:20 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    So ganz, wie der Klapptext es verspricht fand ich es aber dann doch nicht, trotzdem war ich NICHT enttäuscht von dem Buch. Das Buch liest sich leicht und ist in eher kurzen Sätzen gehalten - ohne große verschachtelte Sätze und auch die Kapitel sind nicht übermäßig lang. Das finde ich für ein Jugendbuch sehr wichtig, weil sonst in dem Alter die Lust zum Weiterlesen schnell vergehen kann.Auch kann man sich gut in Vera hinein versetzen. Ihr Vater, der Schriftsteller, hat diesen Umzug mehr oder weniger spontan in die Wege geleitet, ...

    Mehr
  • Vera und das Dorf der Wölfe...plus ein Schuss Magie

    Vera und das Dorf der Wölfe
    AenHen

    AenHen

    02. August 2016 um 11:54 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    Vera und das Dorf der Wölfe hat mir recht gut gefallen. Der Schreibstil ist angemessen für das angegebene Lesealter, die Geschichte ist nicht zu verworren erzählt, es tauchen nicht zu viele Personen auf, es wird sehr spannend, aber nie unheimlich. Es wird etwas fantastisch und magisch – ein Fakt, den ich absolut nicht erwartet hätte und bei dem ich anfangs auch dachte, ach was soll das denn nun? – aber: nein, gar nicht schlecht gemacht. Es hat mir auf jeden Fall besser gefallen, als wenn hier (mal wieder…) Werwölfe aufgetaucht ...

    Mehr
  • Mytik und Freundschaft

    Vera und das Dorf der Wölfe
    Tanja_Wenz

    Tanja_Wenz

    08. June 2016 um 08:29 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    Vera und ihr Vater ziehen in einen kleinen Ort in Norwegen. Vera will dort auf keinen Fall leben, da sie ihren geliebten Judoclub verlassen musste. Veras Vater schreibt ein Buch über die Rückkehr der Wölfe. Schnell spricht sich dies in dem kleinen Ort herum und die Bewohner reagieren abwehrend, denn in manchen Nächten hört man bereits die Wölfe heulen. Einige Dorfbewohner möchte die Tiere vertreiben, oder am liebsten erschießen. Sie fürchten um ihre Schafe und Lämmer. Der Wolf soll bleiben wo er will, aber auf keinen Fall hier in ...

    Mehr
  • Vera und das Dorf der Wölfe

    Vera und das Dorf der Wölfe
    Flickercat

    Flickercat

    17. November 2015 um 22:20 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    Klappentext: Als die 13-jährige Vera mit ihrem Vater in das verschlafene Dörfchen Rønset hoch in den Norden Norwegens zieht, ahnt sie nicht, welche Abenteuer sie dort erwarten. Denn in den Wäldern rund um den Ort streifen Wölfe umher. Die Dorfbevölkerung fühlt sich bedroht. Eine Gruppe von Nachbarn will die Tiere sogar erschießen, aber von ihrem Vater weiß Vera, dass Wölfe für den Menschen keine Gefahr sind. Auf wundersame Weise versteht sie die Sprache dieser wilden Vierbeiner, sucht ihre Nähe und wahrt doch Distanz. So steht ...

    Mehr
  • Mittelmäßig

    Vera und das Dorf der Wölfe
    himmelsschloss

    himmelsschloss

    28. July 2015 um 08:29 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    Ich habe das Buch gelesen, weil es mich von Titel her angesprochen hatte, zudem fand ich den Klappentext interessant. Ich musste mich durch das Buch kämpfen, weil irgendwie nie richtig Spannung aufkam und ich auch irgendwann die Lust verloren hatte. Es geht darum das der Vater mit der Tochter wegzieht in ein Haus ohne Möbel etc. - sie wurden gewarnt vor den Wölfen, doch Vera war sehr interessiert an diesen Wesen. Ich denke, für Jugendliche ist das Buch etwas, doch für etwas Ältere ist dies zu unspektakulär. Geschmäcker sind ...

    Mehr
  • Vera und das Dorf der Wölfe

    Vera und das Dorf der Wölfe
    Tiffi20001

    Tiffi20001

    29. June 2015 um 15:58 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    Klappentext: Als die 13-jährige Vera mit ihrem Vater in das verschlafene Dörfchen Rønset, ahnt sie nicht, welche Abenteuer sie dort erwarten. Denn in den Wäldern rund um den Ort streifen Wölfe umher. Die Dorfbevölkerung fühlt sich bedroht. Eine Gruppe von Nachbarn will die Tiere sogar erschießen, aber von ihrem Vater weiß Vera, dass Wölfe für den Menschen keine Gefahr sind. Auf wundersame Weise versteht sie die Sprache dieser wilden Vierbeiner, sucht ihre Nähe und wahrt doch Distanz. So steht Veras Entschluss bald fest: Sie muss ...

    Mehr
  • Klapptext verspricht mehr...

    Vera und das Dorf der Wölfe
    janni_aroha

    janni_aroha

    18. June 2015 um 09:58 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    Ja es ist ein Jugendbuch. Und das merkt man. Vera erzählt die Geschichte, dessen Klapptext mehr verspricht als die Geschichte gibt. Dass Vera nämlich gar nicht immer mit den Wölfen kommunizieren kann, sondern etwas bestimmtes dafür braucht, wird im Klapptext nicht erwähnt. Gut. Das Buch an sich, ist als Kinder- und Jugendbuch gut gemacht, spannend gehalten aber einen Erwachsenen reißt es wahrscheinlich nicht mehr so mit. Das Ende fand ich auch sehr schwach und hätte mir noch mehr Vorgeschichte zu dem Gegenstand den Vera benutzt, ...

    Mehr
  • Vera und das Dorf der Wölfe

    Vera und das Dorf der Wölfe
    Sweetybeanie

    Sweetybeanie

    05. April 2015 um 18:07 Rezension zu "Vera und das Dorf der Wölfe" von Tyra Teodora Tronstad

    Zum Inhalt: Vera ist 13 Jahre alt und zieht mit ihrem Vater, einem eigenbrödlerischem Schriftsteller nach Ronset, einem kleinen Dorf in Norwegen. Veras Vater möchte dort in der Abgteschiedenheit ein Buch über Wölfe schreiben. In Ronset angekommen, erfahren die beiden, dass es in der Nähe des Dorfes Wölfe gibt, und die Dorfbewohner den Tieren gegenüber sehr negativ eingestellt sind. Da Veras Vater für die Erhaltung der Wölfe ist, stehen ihnen die Dorfbewohner am Anfang skeptisch gegenüber. Kurz nach ihrer Ankunft im Dorf findet ...

    Mehr
  • weitere