Tyrell Johnson

(71)

Lovelybooks Bewertung

  • 110 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 57 Rezensionen
(24)
(28)
(13)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Setting mit einer interessanten dystopischen Handlung

    Wie Wölfe im Winter

    Brunhildi

    13. May 2018 um 16:51 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    Meine Meinung:Das Cover hat mich direkt angesprochen. Es zeigt eine Person, die sich vor dem Schnee und der Kälte schützt. Obwohl es recht schlicht ist und der Großteil wirklich nunr aus dem Text besteht, wirkt es auf mich stimmig und gefällt mir.Bei diesem Buch handelt es sich um den Debütroman von Tyrell Johnson. An seinen Schreibstil musste ich mich zu Beginn erst ein wenig gewöhnen. Er ist zwar flüssig, wirkte aber sehr distanziert und unterkühlt. Dies brachte das dystopische Ambiente natürlich perfekt rüber und passte sehr ...

    Mehr
  • Wie Wölfe im Winter

    Wie Wölfe im Winter

    Lese-katze92

    29. March 2018 um 01:28 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    Nach verheerenden Bombenkriegen und einer weltweiten Grippepandemie steht die Menschheit vor dem Aus. Nur die Stärksten überleben, denn jeder kleine Fehler kann in einer Welt wie dieser, ihr Ende bedeuten. Vertraue dem Falschen und du wirst qualvoll sterben... Lynn und ihre Familie haben Glück. Sie haben es rechtzeitig geschafft, vor den Bomben zu fliehen, jedoch leben sie in stetiger Angst vor Fremden oder der gefürchteten, todbringenden Grippe. Geprägt von Einsamkeit und Ödnis fristen sie ein trostloses Dasein im Yukon. Die ...

    Mehr
  • Wie Wölfe im Winter

    Wie Wölfe im Winter

    Blaustern

    28. March 2018 um 12:07 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    Nach dem Ausbrechen des Krieges zieht sich ein heftiger Grippevirus durch das Land und rafft den Großteil der Menschheit dahin. Lynns Vater starb daran, und der Rest der Familie machte sich auf ins eisige Yukon, wo sie fortan in einer Hütte leben. Wie zu Urzeiten müssen sie leben, sich ernähren, jagen gehen und die eisigen Winter überstehen. Jahrelang leben sie abgeschieden und wissen nicht, ob es andere Überlebende gibt. Bis eines Tages Jax mit seinem Wolf auftaucht, und das Leben wird interessant gleich gefährlich. Die ...

    Mehr
  • Schneeweiß

    Wie Wölfe im Winter

    LeseBlick

    14. March 2018 um 13:55 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    InhaltsangabeDie Welt, wie Lynn sie kannte, existiert nicht mehr, seit ein Grippevirus einen Großteil der Menschheit ausgelöscht hat. Mit ihrer Familie kämpft sie im eisigen Yukon ums Überleben. Jahrelang haben sie keinen Kontakt zum Rest der Welt gehabt, bis plötzlich ein Fremder erscheint. Er wird verfolgt, und sie nehmen ihn bei sich auf. Doch in dieser neuen Welt ohne Nahrung, ohne Regeln und ohne Moral bringen sich Lynn und die anderen damit in Lebensgefahr …Meine MeinungBei diesem Buch weiß ich auf Anhieb gar nicht, wo ich ...

    Mehr
  • Gute Idee, schlechte Umsetzung

    Wie Wölfe im Winter

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. March 2018 um 10:00 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    Über dieses Buch bin ich zufällig gestolpert und da ich Dystopien mag, entschied ich mich zum Kauf. Falsche Entscheidung. In dieser Geschichte passiert zu 80% der Zeit nichts. Wir lernen die Protagonistin kennen, erfahren eine Menge über ihre Jagdkenntnisse und wie tough sie werden musste, um in der Zeit nach der Katastrophe überleben zu können. Wir begegnen dem Rest ihrer Familie und irgendwann kommt der Fremde in ihre Mitte, der offensichtlich verfolgt wird. Hier hätte die Story gut werden können, doch wieder stockt der ...

    Mehr
  • Wie Wölfe im Winter

    Wie Wölfe im Winter

    Elizzy

    27. February 2018 um 09:21 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    Darüber Gedanken gemacht Als Lynn mit ihrer Familie flüchten musste war sie gerade einmal 16 und noch nicht wirklich bereit für das Ende der Welt. Ihr Vater starb an der Grippe und dies lässt sie nicht los. Mittlerweile sind einige Jahre vergangen, Lynn ist 23, doch im Grunde noch immer ein Teenager. Sie sehnt sich nach einem Jungen, denn sie küssen kann, doch die Auswahl ist beschränkt und neben Ramsey, der als einziger nicht mit ihr Verwandt ist, bleibt ihr auch noch Conrad, ein fetter Widerling, der in ihrer Nähe wohnt. Für ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1885
  • Verschneite Dystopie

    Wie Wölfe im Winter

    NiWa

    25. February 2018 um 11:50 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    Eine Pandemie hat die Menschheit fast ausgelöscht. Ein Grippevirus hat um sich geschlagen und kaum vor jemanden Halt gemacht. Lynn und ihre Familie haben überlebt. Zurückgezogen kämpfen sie im eingeschneiten Yukon ums Überleben und kommen gut zurecht. Doch dann taucht ein Fremder auf und zeigt ihnen, dass die neue Welt Moral und Menschlichkeit verloren hat. „Wie Wölfe im Winter“ ist ein Endzeitroman, der nach dem Ende der Menschheit angesiedelt ist. Die Postapokalypse ist von den Folgen atomarer Verseuchung und Schnee, Angst und ...

    Mehr
    • 5
  • Viel nicht genutztes Potenzial

    Wie Wölfe im Winter

    denise7xy

    24. February 2018 um 16:58 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    >>Aber das war in einem früheren Leben gewesen. In der mittlerweile vergessenen Zeit. Heute lebte ich im Yukon, aß Fleisch und fluchte wie ein Kesselflicker.<< Seite 184Erster SatzDie Falle war leer und der Schnee voller Blut, was drei Gründe haben konnte.MeinungSeit sieben Jahren lebt Lynn mit ihrer Familie im Yukon, fernab der ehemaligen Zivilisation. Plötzlich taucht ein Fremder auf und trotz Skepsis nehmen sie ihn bei sich auf. Ein Fehler, wie sich schon kurze Zeit später herausstellt, der sie alle in Gefahr bringt, besonders ...

    Mehr
  • Dystopie light

    Wie Wölfe im Winter

    lex-books

    20. February 2018 um 20:16 Rezension zu "Wie Wölfe im Winter" von Tyrell Johnson

    Irgendwann in der Zukunft: Die Menschheit hat sich nach verheerenden Kriegen und einer tödlichen Grippewelle stark dezimiert. Zu den wenigen Überlebenden gehören die 23-jährige Lynn und ihre Familie, die sich in den eisigen Wäldern Kanadas ein neues Zuhause geschaffen haben. Sie leben in kleinen Blockhütten, gehen auf die Jagd und bauen Gemüse an - ein hartes, aber unabhängiges, selbstbestimmtes Dasein. Als der mysteriöse Jax auftaucht, gerät die Familie in die Schusslinie von Immunity, eine Organisation, die mit skrupellosen ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.