Die verhinderte Weltmacht

Die verhinderte Weltmacht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die verhinderte Weltmacht"

Recht oder Gewalt? Demonstration von Stärke und die Verlockung ungezügelter Macht. Unter dem Druck der US-Intervention im Irak ist Europa erstmals seit 1945 nicht mehr bereit, sich der Politik der Vereinigten Staaten unterzuordnen. Uneinigkeit und Anspannung allenthalben. Wie kann das Europa der Zukunft aussehen?§Während Robert Kagan, außenpolitischer Berater der USA, in seinem Essay "Macht und Ohnmacht. Amerika und Europa in der neuen Weltordnung" die These vertritt, dass "die Vormachtstellung Amerikas für die Welt und besonders für Europa eine unabdingbare Notwendigkeit ist", plädiert der Europäer Tzvetan Todorov, der Totalitarismus und Demokratie persönlich erlebt hat, für die Wiederherstellung des Gleichgewichts in einer multipolaren Weltordnung. Er liefert ein klares und knappes Resümee der aktuellen politischen Kontroverse zwischen den USA und Europa und entwickelt seine Idee: der Supermacht USA eine "stille Macht" Europa entgegenzusetzen. Leitgedanke seiner originellen, mitunter überraschenden, Vorschläge zur Gründung einer neuen europäischen Macht: Warum sollte die europäische Union, der man Führungslosigkeit, Zerrissenheit und strategische Unbeweglichkeit vorwirft, nicht im entscheidenden Moment zusammenfinden und sich endlich in seiner Vielfalt auf gemeinsame Werte verständigen, um auf weltpolitischer Bühne entsprechend zu handeln?§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442152735
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:127 Seiten
Verlag:Goldmann

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks