Düsseldorf zu Fuß

Düsseldorf zu Fuß
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Düsseldorf zu Fuß"

Warum liegt die Berger Kirche so versteckt in einem Hinterhof? In welchem Düsseldorfer Restaurant soll Napoléon einmal gegessen haben? Wer weiß noch, dass Düsseldorf einst Zentrum linkspolitischer Agitation war und Ferdinand Lassalle sich mit seinen Gesinnungsbrüdern in der Bockhalle an der Poststraße 5 traf, wo jetzt gutsituierte Düsseldorfer und umsatzstarke Galerien residieren? Der Stadtteilführer führt Sie fernab von allen Düsseldorfer Klischees auf ganz neue Wege durch Düsseldorf. Die verschiedenen Autorinnen und Autoren, alle Spezialisten in „ihren“ Stadtteilen, zeigen Ihnen wildwachsende Kräuterlandschaften und merkwürdige Gebäude, restaurierte Mühlen und alte Bierkutschen, erzählt skurrile Satiren und Geschichten, wie Sie sie über Düsseldorf noch nicht gehört haben und die doch Teil der Stadtgeschichte sind. Düsseldorf zu Fuß ist eine Entdeckungsreise durch die eigene Stadt, die auch in weniger bekannte Gegenden führt. In jene Stadtteile, durch die man tausendmal läuft, ohne zu ahnen, was sich dahinter verbirgt.

„Lop en´s röm und kiek selbs“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898615648
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Klartext
Erscheinungsdatum:30.07.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks