Udo Baer , Gabriele Frick-Baer Das Wunder der Geborgenheit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Wunder der Geborgenheit“ von Udo Baer

Der Wunsch, sich geborgen zu fühlen, gehört zu den wichtigsten Gefühlen in unsicheren Zeiten. Einfühlsam zeigen die erfahrenen Therapeuten Udo Baer und Gabriele Frick-Baer Wege zu mehr innerer Geborgenheit auf – ob allein, zu zweit oder auch im Alter. Schutz und Wärme, Zugehörigkeit und Vertrauen sind unverzichtbar für gelingendes Leben – das beschreiben die Autoren anhand von vielen wahren Geschichten aus ihrer therapeutischen Praxis. Und auch, wie das Fehlen von »Geborgenheit« krank machen kann. Doch klassische »Geborgenheitskiller« wie unbetrauerte Verluste, Einsamkeit, traumatische Erfahrungen, Misstrauen und inneres Verlorensein lassen sich besiegen – damit wir wieder Ruhe und Sicherheit in uns selbst und unserer Umgebung finden.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen