Udo Baer , Waltraut Barnowski-Geiser Hyperaktive Kinder kreativ

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hyperaktive Kinder kreativ“ von Udo Baer

Das Buch Hyperaktive Kinder kreativ wendet sich in erster Linie an pädagogische und therapeutische Profis. Ein Blick in Konzept und Praxis kreativ-therapeutischer Hilfe kann aber auch für Eltern und andere unmittelbar Betroffene von Interesse sein.§§In der (musiktherapeutischen) Einzelarbeit können Therapeut/innen unter dem hyperaktiven Verhalten liegende Gefühle entdecken wie Angst, Ohnmacht, Verzweiflung, völlige Selbstentwertung, grenzenlose Einsamkeit bis hin zu Todeswünschen und, Gott sei Dank, meist auch die verschüttete Sehnsucht nach Veränderung und Erlösung. Die innere Klangwelt muss laut werden und unzensiert in den Raum tönen dürfen.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen