Udo Bayer Dr. CARL LAEMMLE Sein Kampf um BÜRGSCHAFTEN für jüdische Flüchtlinge

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „CARL LAEMMLE Sein Kampf um BÜRGSCHAFTEN für jüdische Flüchtlinge“ von Udo Bayer Dr.

Konsul Honaker genügen Laemmles Vorbereitungen im Fall der Margarete
Levi sowie der Familie Obernauer aber noch nicht (Dok. 14),
weswegen sich Laemmle am 11.9.1937 an die Visaabteilung des State
Departments wendet mit der Beschwerde:
„Warum hat mir Konsul Honaker nicht gesagt, welche Art besonderer
Vorkehrungen ich treffen muss?... Welchen anderen Versicherungen
kann ich abgeben?... Ich werde alles Menschenmögliche für Herrn
Obernauer und seine ganze Familie tun und hinter ihm stehen mit all
meinem Besitz, bis er sich und seine Familie unterhalten kann. Was weiter
kann ich sagen?“
Er schließt mit der Wiederholung seines Hinweises auf die Lage der
Juden in Deutschland, für die jeder gut situierte amerikanische Jude
dasselbe tun sollte.
„Ich tue, was mein Herz mir befiehlt und tue es ohne Einschränkung.“
Wir dürfen nicht vergessen, dass dieser Brief noch, was die Situation
der deutschen Juden betrifft, in die genannte Periode der „Illusion einer
Schonzeit“ fällt.

Stöbern in Biografie

Heute hat die Welt Geburtstag

Der gebürtige Ostberliner war u. a. Keyboarder der Bands Feeling B und Magdalene Keibel Combo. Seit 1994 ist er bei Rammstein.

HEIDIZ

Das Verbrechen

Ein unglaublich gut recherchiertes Buch, das anhand der Mordserie an den Osage Indianern wieder einmal zeigt wie sehr Geld die Welt regiert.

Betsy

Ein deutsches Mädchen

Einblicke in Kindheit und Jugend in der Naziszene

Kaffeetasse

Adele: ihre Songs, ihr Leben

Gute Biographie, durch die auch Fans noch Neues über Adele erfahren. Mehr Fotos wären aber schön gewesen!

Cellissima

Rilke und Rodin

Eine durch und durch lesenswertes, weil ungemein lehrreiches Sachbuch.

seschat

Max

Wortgewaltige Schilderung des Jahrhunderkünstlers Max Ernst, fulminant und fesselnd, wie sein Leben und sein Werk.

Aischa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks