Udo Ulfkotte Gencode J

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gencode J“ von Udo Ulfkotte

Abraham Meir, Geheimdienstchef des Mossad in Europa, ist nicht zimperlich, wenn es darum geht, Israel gegen Feinde zu verteidigen. In seinem Haß gegen die arabische Welt ist er schließlich bereit, bis zum Äußersten zu gehen: Ohne Skrupel arbeitet er an der Vernichtung der Araber durch bisher ungekannte biologische Waffen. Doch sowohl auf arabischer wie auch auf israelischer Seite gibt es besonnene Köpfe, die den Amoklauf Meirs zu verhindern suchen. Unversehens gerät der deutsche Industrielle Michael Fleischmann in eine Schlüsselrolle; seine Firma stellt wichtige elektronische Bauteile her, die für die Schlagkraft der neuen Wunderwaffe entscheidend sind. Ein Wettlauf gegen die Uhr beginnt, denn jeden Moment kann die entscheidende E-Mail des Mossad-Maniacs im Nahen Osten das große Sterben auslösen: "Die Zeit ist reif für den Messias!"§Udo Ulfkottes Mossad-Thriller überspringt den schmalen Grat zwischen Fakten und Fiktion. Der genauestens recherchierte Roman des Nahost-Spezialis ten Ulfkotte zeigt auf packende Weise, wie rasch das Pulverfaß Nahost jederzeit explodieren kann, wenn die falschen Leute auf den richtigen Posten sitzen und Gentechnik gepaart mit Rassenwahn die Entscheidungen diktiert.§

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen