Udo Ulfkotte Grenzenlos kriminell

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grenzenlos kriminell“ von Udo Ulfkotte

Die Europäische Union entwickelt sich seit der Auflösung ihrer inneren Grenzen immer mehr zum beliebtesten Standort der Organisierten Kriminalität: Drogenhandel, Geldwäsche, Waffenschmuggel, illegale Einwanderung und Terrorismus machen vor den Schlagbäumen der EU schon lange nicht mehr Halt. Was wird kommen, wenn im Mai 2004 der erste Schritt der EU-Osterweiterung vollzogen wird und weitere Grenzen fallen? Während Politiker die unbestreitbaren Vorteile einer ökonomischen und politischen Öffnung begrüßen und Skeptiker geflissentlich ignorieren, haben kriminelle Vereinigungen schon längst einen Fuß in der Tür. Bestsellerautor Udo Ulfkotte analysiert das Bedrohungspotential, benennt Hintermänner und beschreibt die drohende Einschränkung der staatlichen Handlungsfähigkeit. Gestützt auf intensive Recherche und brisantes Exklusivmaterial gibt der Autor die unzensierte Einschätzung der Sicherheitsbehörden und Geheimdienste wieder. Und enthüllt, warum Politiker die Risiken der Osterweiterung bisher lieber verschweigen. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen