Udo Ulfkotte Heiliger Krieg in Europa

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heiliger Krieg in Europa“ von Udo Ulfkotte

„Phase 7 soll 2020 abgeschlossen sein. Dann wird der Rest der Welt durch eineinhalb Milliarden Muslime niedergeworfen sein.“ (aus dem „Masterplan der Muslimbruderschaft“)

Die weltweit vernetzte Muslimbruderschaft, Machtzentrum islamistischer Gruppierungen, ist nahezu unbekannt. Um ihr Ziel – die Islamisierung der westlichen Kultur – zu erreichen, bedient sie sich sowohl terroristischer als auch legaler Mittel. Bestsellerautor Udo Ulfkotte präsentiert erstmals Entstehen, Motive und Strategien einer unterschätzten Gefahr.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erschreckend - und alles Fakten!

    Heiliger Krieg in Europa

    Sonnenwind

    30. December 2013 um 22:52

    Auch Sachbücher können einem Herzklopfen verursachen - zumindest dann, wenn Begriffe wie "Verfassungsschutz", "Terror" und "Weltherrschaft" immer wieder vorkommen. Dieses Buch kann ich nicht zusammenfassen, der Fakten sind zu viele. Und sie sind erschreckend. Ich hatte keine Ahnung, wie weit unsere Gesellschaft schon unterwandert ist, und das ist ja kein neues Buch. Seit dem Erscheinen hat man eine Menge der angeführten Fakten verstreut in den Medien gefunden, aber so kompakt versammelt bisher noch nicht. Unbedingt lesen!

    Mehr
  • Rezension zu "Der Krieg in unseren Städten" von Udo Ulfkotte

    Heiliger Krieg in Europa

    MathiasSchindler

    29. April 2007 um 21:03

    Ulfkotte halte ich persönlich nicht für die brauchbarste aller populären Quellen zum militanten Islamismus.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks