Udo Weigelt Luna und der Katzenbär Band 3 & 4

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Luna und der Katzenbär Band 3 & 4“ von Udo Weigelt

Zeit zum Kuscheln - Luna und Karlo sind zurück! Neue Abenteuer warten auf Luna und Katzenbär Karlo: Zum ersten Mal darf Luna ganz allein zu Hause bleiben. Eigentlich soll sie ja brav auf Mamas Rückkehr warten, aber dann lädt sie Karlo zu einem Ausflug auf einem fliegenden Teppich ein ... Und auch der erste Tag im Kindergarten wird aufregender als gedacht: Luna lernt schnell neue Freunde zum Spielen kennen. Karlo gefällt das gar nicht! Vielstimmig und humorvoll gelesen von Cathlen Gawlich

Zauberhaft zum Leben erweckt. Phantasievoll und pädagogisch wertvoll, was will man mehr.

— lexana
lexana

Die kleine Luna und ihr Freund der Katzenbär Karlo sind die besten Freunde. Mit ihnen erleben Kinder ab 5 fantasievolle Abenteuer!

— danielamariaursula
danielamariaursula

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zauberhaft zum Leben erweckt

    Luna und der Katzenbär Band 3 & 4
    lexana

    lexana

    09. June 2017 um 00:45

    Wie ich bereits erwähnte, lieben meine Kinder zum Einschlafen Hörbücher und Gute Nacht Geschichten. Daher bin ich dem cbt Audio Verlag dankbar, dass ich ein weiteres Rezensionsexemplar erhalten durfte. Hierbei handelt es sich um Luna und den Katzenbär, dessen ersten Band wir bereits als Buch aus der Bücherei kennen. Als Hörbuch vorgetragen, fanden wir es daher extrem spannend zu ergründen, ob es sich mit unseren Vorstellungen deckt. Luna und der Katzenbär – Band 3 und 4 von Udo Weigelt Ein magischer Ausflug / Luna und der Katzenbär gehen in den Kindergarten Inszenierte Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Cathlen GawlichVerlag: cbj audioGenre: Kinder & JugendErscheinungstermin: 02.06.2017Seitenanzahl: 1 CD, Laufzeit: 58 minEAN: 9783837135022Mehrteiler/Reihe: jaPreis: 9,95 €Altersfreigabe: ab ca. 4 Jahre Zauberhaft zum Leben erweckt Inhalt Neue Abenteuer warten auf Luna und Katzenbär Karlo: Zum ersten Mal darf Luna ganz allein zu Hause bleiben. Eigentlich soll sie ja brav auf Mamas Rückkehr warten, aber dann lädt sie Karlo zu einem Ausflug auf einem fliegenden Teppich ein … Und auch der erste Tag im Kindergarten wird aufregender als gedacht: Luna lernt schnell neue Freunde zum Spielen kennen. Karlo gefällt das gar nicht!Meine Meinung Die Geschichten rund um Luna und ihren Katzenbär Karlo sind ansich schon bezaubernd und lassen Kinderherzen schneller schlagen. Meine Kinder jedenfalls mögen die beiden sehr gern, da die Zeichnungen so zauberhaft sind. Das Hörbuch entpuppte sich zusätzlich als ein echtes Highlight. Cathlen Gawlich haucht den Figuren mit ihrer vielstimmigen Erzählung so bezaubernd Leben ein, dass man gar nicht aufhören kann zu lauschen. Meine Jüngste war die gesamte Autofahrt gefesselt und wollte gar nicht mehr aussteigen, weil sie weiterhören wollte. Meine Große (11) mag die Geschichten zwar auch noch, aber ihr gefiel die Erzählweise dann leider nicht mehr so gut. Ich kann sie da aber auch durchaus verstehen. Als Erwachsener finde ich die Stimmfarbe in der Cathlen Gawlich erzählt auf Dauer etwas anstrengend. Nichts desto trotz finde ich das Hörbuch wirklich gelungen. Schließlich bin ich nicht die Zielgruppe, sondern meine jüngere Tochter und die fühlte sich ausgesprochen gut unterhalten. Die Geschichte rund um den Kindergarten hat es ihr besonders angetan. In dieser Geschichte geht es um Freundschaft und was sie überstehen kann. Da sie selbst bald in den Kindergarten kommt und ziemlich aufgeregt ist, weil ihr bester Freund in eine andere Gruppe kommt, trifft das umso mehr ihren Nerv. Für kleinere Kinder ist das Hörbuch ein tolles Erlebnis. Die Lieblingsfiguren aus den Büchern werden lebendig, erleben spannende Abenteuer und man scheint direkt mitten drin zu sein. Einziger Kritikpunkt: Ich hätte es schöner gefunden, direkt auf die zweite Geschichte zu springen, ohne die erste lange durchzuklicken, da die zweite die favorisierte Geschichte meiner Tochter ist.Fazit Bezaubernde Umsetzung zweier toller Geschichten um Luna und Karlo, die in keinem Kinderzimmer fehlen sollten. Absolut empfehlenswert für die Kleinen. Ich vergebe 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • So einen Katzenbären wünschen wir uns auch!

    Luna und der Katzenbär Band 3 & 4
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    Es ist immer schwierig Bilderbücher zu vertonen, gerade wenn diese so liebevoll illustriert sind von Joelle Tourlonias, doch mit dieser szenischen Lesung mit Musik ist es wirklich wunderbar gelungen. Luna, ein Einzelkind im Kindergartenalter, soll zum ersten Mal ganz kurz alleine zu Hause bleiben, während die Mutter mal gerade eben ein paar Besorgungen macht (und sich dabei natürlich verquatscht!). Sie hat ja auch wirklich vor ganz brav zu Hause auf Mama zu warten, aber während sie nach etwas zu Essen suchen, stellt sich heraus, daß Katzenbär Karlo Teppiche zum Fliegen bringen kann! Man muß es ihnen einfach nur befehlen! Zuerst probieren sie dieses Katzenbären Kunststück nur zu Hause, doch als doch zu viele Dinge im Weg rumstehen und Mama nicht wieder kommt, geht es ab, über die Stadt! Luna ist ganz aufgeregt, weil ihr erster Tag im neuen Kindergarten ansteht. Karlo schmollt, denn es sollte Luna doch reichen, mit ihm zu Hause zu spielen, was braucht sie da noch andere Kinder? Aber Lunas Mutter will wieder arbeiten und da muß jemand (jemand anderes als Karlo!) auf Luna aufpassen. Schnell freundet sich Luna im Kindergarten mit Carola an und Karlo muß mit Vater-Mutter-Kind spielen. Er wird immer grummeliger! Der Verlag hat es wunderbar verstanden auf der CD und der Hülle 7 der wunderbaren Illustrationen von Joelle Tourlonias farbig abzudrucken. Da können sich auch diejenigen, die die Bücher nicht kennen Luna und ihren Katzenbären Karlo bestens vorstellen! Die wirklich warme und wandelbare Stimme von Cathlen Gawlich trägt ihr übrigens dazu bei, die Geschichte zu Leben zu erwecken. Egal ob Luna, Karlo, Carola oder Lunas Mutter, alle haben ihre eigene unverkennbare Stimme. Die Musik und die Geräusche unterstreichen die Geschehnisse dezent, ohne die Stimme zu überdecken. Auch wenn ich es vom Autor nicht so passend finde, in einem Bilderbuch ein Kindergartenkind alleine zu Hause zu lassen, hat das Abenteuer von Luna, Karlo und dem fliegenden Teppich und alle vier hellauf begeistert (sogar mein Mann hat bereitwillig im Auto mitgehört und gelacht!). Die Geschichte ist lustig, gerade weil Karlo ziemlich von sich überzeugt ist und auch verrückte Einfälle hat, aber auch kindgerecht spannend. Mit Karlo wird es einfach niemals langweilig und Luna ist bei ihm stets gut aufgehoben. Als Luna in den Kindergarten geht, ist die kindliche Eifersucht von Karlo für Kinder wunderbar nachvollziehbar, ebenso wie Karlos Empörung, als er Puppenkleider tragen soll! Hier entsteht die Spannung aus der Frage, ob die Freundschaft zwischen Luna und ihrem Katzenbären diese harte Probe übersteht. Aber echte Freunde wie Luna und Karlo bringt so schnell nichts auseinander. Als Karlo dann noch feststellt, daß Carolas Teddy ein guter alter Freund von ihm ist, ist die Sache geritzt. Nur Luna wundert sich, ob Karlo ihr einen Bären aufbindet, bei all den verschiedenen Geschichten, die er über seine Herkunft erzählt? Wunderbar fantasievoll und aufregend und dennoch direkt dem kindlichen Denkkosmos entsprungen! Wunderschön und sehr empfehlenswert. Für alle ab 4 Jahren (sogar die fast 10 Jährige hatte ihren Spaß!).

    Mehr
    • 4