Udo Weinbörner Der General des Bey

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der General des Bey“ von Udo Weinbörner

Anno 1724 vor der englischen Küste: Algerische Piraten kapern die Dreimastbark „Hoffnung“. Unter den Gefangenen ist der 15-jährige Schiffsjunge Hark Olufs aus Amrum. Auf dem Sklavenmarkt von Algier wird er mehrfach verkauft, bis er als Kaffeeschenker am Hof des Bey von Constantine auf sich aufmerksam machen kann. Doch Intrigen und Gewalt setzen dem Jungen zu. Trotz aller Widrigkeiten ergreift er die Chance zu einer rasanten Karriere, die ihn binnen weniger Jahre zum Schatzmeister des Bey und zum General und Oberbefehlshaber der Kavallerie aufsteigen lässt. Gerade 20 Jahre alt führt er Kriege, pilgert von Glaubenskonflikten gequält mit dem Bey in einer riesigen Karawane nach Mekka und gewinnt schließlich in einer aussichtslosen Situation eine Schlacht gegen den Dey von Tunis und damit seine Freiheit. Nach zwölf Jahren kehrt Hark Olufs als reicher Mann nach Amrum zurück, aber er lässt auch Frau und Kinder und ein ungewöhnliches, reiches Leben in Constantine hinter sich.Nach seinem Erfolg mit „Schiller. Der Roman“ gelingt es Udo Weinbörner erneut meisterhaft, eine wahre Lebensgeschichte packend zu erzählen und damit zugleich die Konflikte der Gegenwart zu beschreiben. Sein Roman ist hautnah am harten Leben der Seeleute an Bord, taucht ein in die Schrecken eines Sklavenlebens und in die Faszination einer fremden Kultur. Piraten, Kriegsgräuel, brutale Herrscher, die dennoch zur Vaterfigur werden, der gelebte Konflikt zwischen Islam und Christentum… Ein Abenteuerroman, der sich aber auch nicht scheut, zarte Liebesgeschichten zu erzählen. Ein zutiefst menschlicher Roman über einen Amrumer Schiffsjungen, der sich die Hoffnung nicht nehmen ließ.

Stöbern in Historische Romane

Die Herberge von Ivy Hill

Es hat etwas von Rosamunde Pilcher nur Ende 19. Jh., nett, aber nicht mehr

X-tine

Winter eines Lebens

Toller Abschluss der Serie. Absolut empfehlenswert!

KassDi

Die Malerin

Kunst und Liebe

anke3006

Wolfsschwestern

ein Roman über die Schwester Heinrich VIII

malo2105

Marlenes Geheimnis

Ein emotionaler und bewegender Familienroman

janaka

Die Salzpiratin

Die sympathische und mutige Protagonistin schleicht sich schnell in die Herzen der Leser, der Schreibstil ist lebendig und fesselnd.

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks