Ulf Fildebrandt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(2)
(0)
Ulf Fildebrandt

Lebenslauf von Ulf Fildebrandt

Ulf Fildebrandt, 1972 in Stadthagen geboren, begann als 12-jähriger Junge zeitgleich mit dem Programmieren von Computern und dem Lesen von Science Fiction. Das Schreiben von Science Fiction folgte dann einige Jahre später, sogar mit dem Gewinn eines kleinen Schulwettbewerbs. Da Software einen sicheren Broterwerb versprach, studierte er Informatik an der Universität Hildesheim und widmete sich in den darauffolgenden beiden Jahrzehnten dem Schreiben von Software beim größten deutschen Softwarehersteller. Er zog deshalb in den Süden von Deutschland, nach Schwetzingen in die Kurpfalz. Erst in den letzten Jahren fand er über den Umweg des Schreibens von Fachbüchern und -artikeln zum Schreiben von phantastischen Geschichten zurück.

Bekannteste Bücher

Dunkelwärts

Bei diesen Partnern bestellen:

Software modular bauen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ulf Fildebrandt
  • Leserunde zu "Flucht in ein sicheres Leben" von Anja Gust

    Flucht in ein sicheres Leben

    Woelfchen_Verlag

    zu Buchtitel "Flucht in ein sicheres Leben" von Anja Gust

    »Flucht in ein sicheres Leben« ist eine Anthologie mit dem Thema Flucht und im Wölfchen Verlag erschienen. Die Herausgeber sind Torsten Exter und Alfons Th. Seeboth. Das Besondere bei dieser Geschichtensammlung ist, das alle Geschichten in einer Fantasiewelt spielen. Wir wollten die Leser auf eine andere Art erreichen, da schon viel zu viele Menschen durch die Medien abgestumpft sind und das Leid nicht mehr wahrnehmen. Als wir im letztem Jahr die Anthologie ausgeschrieben hatten, kamen nicht nur begeisterte Beiträge und Lob bei ...

    Mehr
    • 417
  • Leserunde zu "Dunkelwärts" von Ulf Fildebrandt

    Dunkelwärts

    UlfFildebrandt

    zu Buchtitel "Dunkelwärts" von Ulf Fildebrandt

    Hallo Science-Fiction-Fans, Ich würde euch gern zu einer Leserunde meines neuen Romans "Dunkelwärts" einladen. Der Roman spielt auf einem fremden Planeten, der die Sonne in gebundener Rotation umkreist. Er wendet ihr also immer dieselbe Seite zu. Hauptperson ist Tuoma Leta, ein Forscher, der zur dunklen Seite seiner Welt aufbricht und dort neue Erkenntnisse über die Vergangenheit seiner Zivilisation erfährt. Mehr dazu unter http://www.ulf-fildebrandt.de/wp/schreiben/dunkelwarts/. Das Buch ist 362 Seiten stark. Für Mitleserinnen ...

    Mehr
    • 128

    UlfFildebrandt

    20. July 2015 um 11:10
    ElizaBeth97 schreibt Danke, ich kann es jetzt ein bisschen besser nachvollziehen:) Gefallen tut es mir zwar leider trotzdem nicht, die Idee war aber gut:)

    Na, dann hab ich ja die Gewissheit, dass es nicht an der Idee liegt, sondern nur an meiner Umsetzung :) Ich versuche mich, beim nächsten Mal zu verbessern! Jedenfalls danke für das Feedback

  • Ausflug in die Dunkelheit - oder Sci Fi mit Göttern

    Dunkelwärts

    buecherblogdani

    15. June 2015 um 17:57 Rezension zu "Dunkelwärts" von Ulf Fildebrandt

    Eine Warnung vorweg: Das Buch ist nichts zum mal-so-für-zwischendurch-Lesen. Mehrere Handlungsstränge und Zeitebenen sind miteinander verwoben und von einem halben Dutzend Protagonisten bevölkert ... von denen ein paar unsterblich sind und die deswegen überall auftauchen. Wenn ich die Qualität des Buches in einem Wort zusammenfassen müsste, wäre es "solide". Interessant, aber mit ein paar Schwächen. Man verschlingt es nicht am Stück, will es aber auf jeden Fall ganz lesen. Ein großer Pluspunkt ist das Setting. Die Geschichte ...

    Mehr
  • Licht und Schatten

    Dunkelwärts

    Feder_und_Pergament

    03. May 2015 um 14:22 Rezension zu "Dunkelwärts" von Ulf Fildebrandt

    Tuoma Letas Welt ist eine Welt der Extreme: Er lebt auf einem Planeten ohne Rotation, dessen eine Seite von der Sonne beschienen, die andere aber in ewig währende Finsternis gehüllt ist. Als Anführer einer Expedition zieht Tuoma dunkelwärts, um der Dunkelheit ihrer Geheimnisse zu entlocken. Doch er ahnt nicht, was er dort neben Kälte und Finsternis noch entdecken wird… Im Prolog lernen wir Awate, Fethawi und Elen kennen, drei Unsterbliche, die die Entwicklung der Mensche auf Tuomas Heimatplaneten nicht nur beobachten, sondern ...

    Mehr
  • Expedition ins Unbekannte

    Dunkelwärts

    Buchgespenst

    18. April 2015 um 11:08 Rezension zu "Dunkelwärts" von Ulf Fildebrandt

    Tuoma Lela lebt in einer Welt des Lichts – wortwörtlich, denn eine Nacht gibt es hier nicht. Dafür liegt die andere Seite des Planeten in ewiger Dunkelheit – und diese lockt den jungen Mann. Er gibt alles auf und bricht zu einer Expedition in die geheimnisvolle, unbekannte Finsternis auf. Was er findet, übertrifft seine kühnsten Träume. Ein Science Fiction-Roman mit einem spannenden Weltentwurf. Die Zeitsprünge und nichtlineare Erzählweise verwirren den Leser manchmal, aber das wird durch den Inhalt mehr als wettgemacht. Die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks