Ulf Schiewe

(384)

Lovelybooks Bewertung

  • 305 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 6 Leser
  • 271 Rezensionen
(257)
(94)
(24)
(6)
(3)

Lebenslauf von Ulf Schiewe

Ulf Schiewe wurde in Niedersachsen geboren und wollte ursprünglich Kunstmaler werden, doch dann reizte ihn die damals noch junge IT. Er wurde Software-Entwickler und später Marketing-Manager für internationale Software-Produkte. Die französische Schweiz, Frankreich, Brasilien, Schweden und Belgien waren wichtige Stationen seines 25-jährigen Auslandsaufenthalts. Dazu unzählige Reisen im Auftrag seiner internationalen Arbeitgeber. Heute lebt Ulf Schiewe in München, ist Hobby-Segler, Movie-Fan und Leseratte. Über historische Romane ist mit der Zeit ein starkes Interesse für Geschichte gewachsen. Er ist seit über dreißig Jahren mit einer Brasilianerin verheiratet. Sie haben drei erwachsene Kinder.

Bekannteste Bücher

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sturm der Normannen

Bei diesen Partnern bestellen:

Bucht der Schmuggler

Bei diesen Partnern bestellen:

Gold des Südens

Bei diesen Partnern bestellen:

Gold des Südens - Die dunkle Festung

Bei diesen Partnern bestellen:

Gold des Südens - Die Flucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schwur des Normannen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hure Babylon

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache des Normannen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schwert des Normannen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Comtessa

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Bastard von Tolosa

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Ulf Schiewe
  • Leserunde zu "Der Sturm der Normannen" von Ulf Schiewe

    Der Sturm der Normannen
    Ulf Schiewe

    Ulf Schiewe

    zu Buchtitel "Der Sturm der Normannen" von Ulf Schiewe

    Nun endlich Band IV der großen Normannen-Saga Der Sturm der Normannen (Dies ist eine abgeschlossene Episode, die man auch ohne die Vorgänger zu kennen, lesen kann)Süditalien 1057: Für den jungen Normannen Gilbert und seinen Herrn Robert Guiscard stehen die Zeichen schlecht. Innere Zerrissenheit und Bruderkrieg drohen das Normannenreich zu zerstören. Auch der Papst sinnt auf Rache, und die heimliche Liebe der Fürstin Gaitelgrima bringt Robert in den Kerker. Ein erbitterter Kampf um die Herrschaft entbrennt. Nur Gilbert kann seinen ...

    Mehr
    • 610
  • Mein Leseeindruck zu Band 4 der Normannen Saga

    Der Sturm der Normannen
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    04. May 2017 um 12:40 Rezension zu "Der Sturm der Normannen" von Ulf Schiewe

    Auch bei diesem Buch erfolgt mein Leseeindruck wieder von außen nach innen. Ein hübsches farbenprächtiges Cover hatte sich der Verlag für diesen vierten Band der Normannen-Saga einfallen lassen. Der Reiter entgeht nur knapp den Pfeilen, die ihm mit hoher Geschwindigkeit um die Ohren sausen. Wer war dieser Reiter? Ob ich wohl diesen Band ohne Kenntnisse der Vorgeschichte lesen bzw. verstehen würde? Ich war nun sehr gespannt, was mich erwarten würde. Auffällig ist schon mal, dass es ein Inhaltsverzeichnis gibt. Dieses habe ich ...

    Mehr
  • Rezension

    Die Hure Babylon
    Libellchen007

    Libellchen007

    24. April 2017 um 18:51 Rezension zu "Die Hure Babylon" von Ulf Schiewe

    Cover: Das Cover gefällt mir persönlich leider gar nicht 😅 Aber es passt hervorragend zu einem historischen Roman wie diesem hier 😊 Inhalt: Die Geschichte an sich gefiel mir eigentlich ganz gut. Allerdings war es mir dann doch stellenweise zu politisch und es ging mir ein bisschen zu viel um kriegerische Taktiken bzw um den Krieg selbst. Da ich mir mit französischen Namen bzw fremdländischen Namen im gesamten manchmal schwer tue musste ich oft überlegen wer jetzt wer war, sehr hilfreich war dabei die Auflistung ganz hinten im ...

    Mehr
  • Der zweite Teil der Normannen-saga

    Die Rache des Normannen
    Blintschik

    Blintschik

    09. April 2017 um 13:41 Rezension zu "Die Rache des Normannen" von Ulf Schiewe

    Dies ist der zweite Teil der Normannen-saga von Ulf Schiewe. Hier geht es darum, dass Gilbert mit seinen Männern die Fürstin Gaitelgrima nach Salerno begleiten sollen. Jedoch merken sie schon bald, dass dort viele Machtkämpfe stattfinden, die schon bald außer Kontrolle laufen. Genau wie beim ersten Teil, bin ich total begeistert von diesem Teil. Die Handlung ist gut und flüssig beschrieben und auch wenn man sich nicht besonders mit den historischen Begebenheiten auskennt, so versteht man trotzdem die ganze Zeit worum es geht. ...

    Mehr
  • Normannensage geht weiter

    Der Sturm der Normannen
    Gwhynwhyfar

    Gwhynwhyfar

    04. April 2017 um 15:17 Rezension zu "Der Sturm der Normannen" von Ulf Schiewe

    Dies ist nun der vierte Band um Robert Guiscard de Hauteville, einem Ritter, der nach Süditalien aufbricht, wo sich seine Brüder bereits als Kriegsherren einen Namen machten. Mit von der Partie ist der fiktive Protagonist Gilbert. Die Geschichte beginnt 1057 mit der Eroberung von Cosenza und es droht ein Bruderkrieg zwischen den Hauteville-Brüdern. Kalabrien ist der ärmere Teil des Mezzogiorno, Apulien der reiche Teil, drum haben die Normannen ein Auge darauf geworfen. Fürstin Gaitelgrima, eher an Robert, als an ihrem Gatten ...

    Mehr
  • Mini-Challenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    querleserin_102

    querleserin_102

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hier könnt ihr euch für die Jahreschallenge anmelden. Die Anmeldebeiträge bitte folgendermaßen gestalten:            Ich nehme mit 12 Büchern Teil. 1/12 beendet: Buchtitel, Autor 2/12 beendet: Buchtitel, Autor 3/12 beendet: Buchtitel, Autor 4/12 beendet: Buchtitel, Autor … Danke und viel Spaß! Teilnehmer: ChattysBuecherblog (50/200)xxlxsa (6/50)Hortensia13 (34/100)YaBiaLina (25/75)FrauSchafski (15/50)Yolande (276/70)misery3103 (33/200)annlu (101/250)Tina2803 (0/90)Ayda (23/100)Buchgespenst (98/200)Kuhni77 (38/100)samea ...

    Mehr
    • 907
  • Der spannende Kampf um das Erbe von Narbona

    Die Comtessa
    Moni2506

    Moni2506

    18. March 2017 um 13:43 Rezension zu "Die Comtessa" von Ulf Schiewe

    „Die Comtessa“ ist ein historischer Roman von Ulf Schiewe, der die Eroberung von Narbona durch die Comtessa Ermengarda erzählt. Das Buch ist 2011 im Knaur-Verlag erschienen. Südfrankreich, Mitte des 12. Jahrhunderts: Die Zeiten in der Vizegrafschaft Narbona sind unsicher. Der mächtige Graf von Tolosa ist ein wichtige Größe in der Region und möchte durch die Heirat mit der Erbin von Narbona seinen Herrschaftsbereich erweitern. Ermengarda, entschlossen ihre Freiheit und die Grafschaft zu verteidigen, flieht am Tag der Hochzeit, ...

    Mehr
  • Tolle Fortsetzung der Normannen-Saga

    Der Schwur des Normannen
    Maddinliest

    Maddinliest

    26. February 2017 um 13:10 Rezension zu "Der Schwur des Normannen" von Ulf Schiewe

    Ort des Geschehens ist Süditalien im Jahre 1054. Die Geliebte des jungen Normannen Gilbert ist von Sklavenjägern überwältigt und entführt worden. Lediglich die Erinnerungen der wenigen Überlebenden und ein Traum lassen Gilbert nach Sizilien aufbrechen, um seine Geliebte aus den Fängen der Sklavenhändler zu befreien. Aufgrund der Aussichts- und Hoffnungslosigkeit dieses Unterfangens wird der Normanne lediglich von zwei treuen Gefährten begleitet. In Sizilien gerät der kleine Trupp auch gleich in Gefahr und erleben vor Ort ein ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1890
  • Spannender Auftakt einer Normannensaga

    Das Schwert des Normannen
    Blintschik

    Blintschik

    23. February 2017 um 21:20 Rezension zu "Das Schwert des Normannen" von Ulf Schiewe

    Die Geschichte wird aus der Sicht des 17-jährigen Gilbert erzählt, der von der Familie der Hautvilles aufgenommen wird, nachdem sein Dorf niederbrennt. Nach und nach versuchen sich die Brüder einen Namen zu machen, wobei Gilbert nicht zu kurz kommt, da Robert ihn unter seine Fittiche nimmt. Dabei gerät er in die Machtkämpfe der hohen Herren des Landes und erlebt wilde Schlachten. Der Schreibstil des Buches ist auf jeden Fall sehr angenehm und flüssig zu lesen, wodurch allein es schon wahnsinnig Spaß macht zu lesen. Auch die ...

    Mehr
  • weitere