Neuer Beitrag

Ulf Schiewe

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


ANMELDEFRIST ABGELAUFEN!
Die Gewinner sind mit (*) markiert

Wie Männer aus einem kleinen Dorf in der Normandie sich zu Herren über ganz Süditalien erheben

Die Normandie im 11. Jahrhundert: 

Der berüchtigte Robert Guiscard von Hauteville, genannt das Schlitzohr, ist auf der Flucht nach Süditalien, wo seine Brüder sich als Kriegsherren einen Namen gemacht haben. 

Unter Roberts Gefährten befindet sich der 17-jährige Gilbert, dessen Herkunft im Dunkeln liegt und der bei den Hautevilles als Schweinehirt aufgewachsen ist. Durch seine Treue und Waghalsigkeit gewinnt er Roberts Vertrauen, der ihn zu seinem engsten Begleiter macht. 

Sie beginnen als Raubritter, für die nichts als Gold zählt, und sind doch dabei, ein Reich zu schaffen, das in Europa seinesgleichen suchen wird. 

"Das Schwert des Normannen“ handelt von Kriegern und ihren Frauen, von Fürsten und Prinzessinnen, von Liebe und Eifersucht, Mord und Intrigen, aber vor allem von der spannenden Entstehung des Normannenreichs in Unteritalien und Sizilien.

Wer mehr wissen möchte: www.ulfschiewe.de


Und hier geht es zur: Leseprobe

Um ein Buch zu gewinnen, solltet ihr zu diesen drei Fragen etwas posten:
1. Woher stammen die Normannen ursprünglich, bevor sie nach Frankreich kamen?
2. Wie lange würde man zu Fuß von der Normandie bis nach Süditalien marschieren?
3. Wie würdet ihr euch ohne Geld unterwegs ernähren?


-------  Teilnehmer -------
Alle, die mit (*) markiert sind, haben ein Buch gewonnen. Ich bitte diese, wenn nicht schon geschehen, mir heute noch ihre Adresse per PN zu schicken.

Alle anderen, die leider kein Buch gewonnen haben, bitte ich aber trotzdem in der Runde mitzumachen. Es ist eine spannende Geschichte und eine lebhafte Diskussion macht einfach Spaß. Ich bin immer dabei und beantworte alle Fragen. :)



Floh
Flower (*)
Tigerbea
Gelinde (*)
UncleThom (*)
Mine_B (*)
Rissa (*)
Mone80 (*)
Grandville
Elisabethjulianefrederica (*)
Mabuerele
nicigirl85
Dreamworx (*)
blutbluemchen
Büchereule
LadySamira09062
Schalkefan (*)
Sporchie
Lizzy_Curse (*)
Solengelen
Wusl (*)
Passionelibro (*)
CarmenM
Readandmore (*)
Ismaria (*)
Huschdegutzel (*)
Serpina
AddictedToBooks (*)
Wildpony (*)
LiberteToujours (*)
Kerstinl
Blaustern
Rockmaniac (*)
esposa1969
anne_lay (*)
Goldammer
Hagar2001
Marc94

38 Anmeldungen
20 gewinnen ein Buch (*)

Autor: Ulf Schiewe
Buch: Das Schwert des Normannen

Floh

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Hui! Sehr anspruchsvoll. Nun habe ich viel recherchiert, um meine Antworten zu finden:
1. Die Normannen stammen aus Skandinavien
2. Entfernung etwa 2600 km (vermutliche Marschdauer 3 Monate?)
3. ich würde meine Tatkraft gegen Verpflegung anbieten. Hilfe auf Höfen oder Handwerkern

flower

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ein neuer Schiewe. Oh ja, da würde ich wieder sehr gerne mitlesen.
1. Die Normannen kommen ursprünglich aus Skandinavien und Island.(Der Name kommt bestimmt von Nordmänner, würde ich vermuten)
2. Also bei einer Entfernung von ca. 2.000 km und einer Tagesstrecke von ca. 30 - 35 km wären es ca. 2 Monate. Da sind allerding keine Bergeüberquerung, Flußdurchwatungen, Waldverirrungen oder gar Kämpfe und Streitigkeiten miteingerechnet. Dann kann es mal schnell 1 oder 2 Monate länger dauern. Auf jeden Fall den ganzen Sommer. Im Winter würden Eis und Schnee und Unwetter und Regen die Sache nochmal verlängern und ziemlich unangenehm machen.
3. Ich bin eine kleine Kräutertante und würde versuchen, unterwegs Pflanzen zu sammeln, zu "Heilsalben" und ähnlichem zu verarbeiten und in Dörfern oder kleinen Städten zu verkaufen. (Allerdings würde die Wanderung dann viel länger dauern.)

Beiträge danach
448 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

anne_lay

vor 4 Jahren

Rezensionen und Fazit

Spät, aber wie versprochen, hier nun meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Ulf-Schiewe/Das-Schwert-des-Normannen-1064866860-w/rezension/1074297772/
Gleichlautend auch bei zwei Händlern eingestellt.
Danke noch einmal für die interessanten Kommentare zu unseren Gedanken. Es hat Spaß gemacht, zusätzlich zum spannenden Buch noch die passenden Hintergründe präsentiert zu bekommen. Ein weiteres "Schmankerl" ist die Aussicht auf Fortsetzung.
LG
Anne

AddictedToBooks

vor 4 Jahren

Rezensionen und Fazit
Beitrag einblenden

Lieber Ulf,

hier ist nun meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Ulf-Schiewe/Das-Schwert-des-Normannen-1064866860-w/rezension/1074335254/1074337045/

Ich bedanke mich vielmals für dieses wundervolle Leseerlebnis. Bis der zweite Teil rauskommt, werde ich mich der "Comtessa" widmen, die schon auf meinem Nachttisch darauf wartet, endlich gelesen zu werden :)

Ulf Schiewe

vor 4 Jahren

Seite 327-Ende
@Rissa

Ist es ein Männerbuch? Interessante Frage.

Eigentlich schreibe ich für LESER, und zwar beiderlei Geschlechts. Natürlich gibt es im historischen Genre jede Menge Bücher, in denen Frauen für Frauen schreiben. Nicht immer wirklich historisch.

Meine Themen sind tatsächliche historische Ereignisse. Und weibliche, historische Figuren gibt es da nur wenige. Die meisten Protagonistinnen muss ich erfinden. Also sind es meist Männer, die an diesen Ereignissen beteiligt sind. Viele sind historisch belegt. Und die ziehen in die Schlacht. Da kann ich schlecht über den Stickrahmen hinweg die Dinge betrachten, sondern nur versuchen, realistisch zu erzählen. Eine Schlacht ist eine Schlacht, wie das Wort schon sagt. Da kann man nichts beschönigen.

Und genauso realistisch möchte ich auch meine Figuren beschreiben. Frauen sind nicht alle edel und Männer sind nicht alle hirnlose, triebgesteuerte Brutalos. Sie alle sind einfach normale Menschen, die in unsicheren Zeiten ihre persönlichen Ziele verfolgen oder einfach zu überleben versuchen.

Ulf Schiewe

vor 4 Jahren

Rezensionen und Fazit
Beitrag einblenden

AddictedToBooks schreibt:
Lieber Ulf, hier ist nun meine Rezi: http://www.lovelybooks.de/autor/Ulf-Schiewe/Das-Schwert-des-Normannen-1064866860-w/rezension/1074335254/1074337045/ Ich bedanke mich vielmals für dieses wundervolle Leseerlebnis. Bis der zweite Teil rauskommt, werde ich mich der "Comtessa" widmen, die schon auf meinem Nachttisch darauf wartet, endlich gelesen zu werden :)

Ah, die Comtessa. Dieses Buch habe ich mit viel Liebe geschrieben. Das Schicksal dieser jungen Frau hat meine Fantasie sehr angeregt.

@Lizzy, Anne, Addicted ... An euch geht mein Dank für eure Teilnahme und eure interessanten Beiträge und natürlich für eure tollen Rezensionen. Es hat mir viel Spaß mit euch gebracht. :)

unclethom

vor 4 Jahren

Rezensionen und Fazit
Beitrag einblenden

Zunächst möchte ich mich für meine Verspätung entschuldigen. Durch Weihnachten, sowie den vierzigsten Geburtstag meiner Frau und meinen fünfzigsten kam ich nicht so dazu Rezensionen zu schreiben.

Ich möchte mich recht herzlich bei Ulf Schiewe und dem Knaur Verlag für dieses tolle Buch bedanken.

Hier nun meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Ulf-Schiewe/Das-Schwert-des-Normannen-1064866860-w/rezension/1075141773/


sowie auf meinem Blog und:
- www.Amazon.de
- www.buch.de
- www.weltbild.de
- www.derclub.de
- www.thalia.de
- www.hugendubel.de
- www.jokers.de
- www.buecher.de
- www.mayersche.de
- www.histocouch.de
- www.wasliestdu.de

Ulf Schiewe

vor 4 Jahren

Rezensionen und Fazit
@unclethom

Nochmals herzlichen Dank für die Rezension und auch für die weite Verbreitung. Beeindruckend. :)

Mine_B

vor 4 Jahren

Rezensionen und Fazit

hier nun auch endlich meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Ulf-Schiewe/Das-Schwert-des-Normannen-1064866860-w/rezension/1075497264/

die Rezi werde ich auch bei Amazon reinstellen
Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich warte schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung :)
Vielen Dank, dass ich das Buch innerhalb der LR lesen durfte

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks