Uli Aechtner

 4,3 Sterne bei 132 Bewertungen
Autorin von Leise rieselt der Tod, Die Bach runter und weiteren Büchern.
Autorenbild von Uli Aechtner (©privat / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Uli Aechtner

Von der Reporterin zur Autorin: Uli Aechtner arbeitete  viele Jahre als Journalistin und Reporterin bei TF1 und SWF. Darüber hinaus gestaltete sie Filmbeiträge für ARD und ZDF, bevor sie sich endlich traute, ihre Ideen in Büchern festzuhalten. 

So gab sie ihr Debüt als Autorin mit ihrem Kriminalroman „Bevor es dunkel wird“. Seitdem ist sie eine erfolgreiche Krimiautorin. Heute lebt sie zusammen mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.

Neue Bücher

Cover des Buches Mein Lover, mein Ex und der Andere (ISBN: 9783740817992)

Mein Lover, mein Ex und der Andere

Erscheint am 23.03.2023 als Taschenbuch bei Emons Verlag.

Alle Bücher von Uli Aechtner

Cover des Buches Leise rieselt der Tod (ISBN: 9783740809485)

Leise rieselt der Tod

 (49)
Erschienen am 24.09.2020
Cover des Buches Die Bach runter (ISBN: 9783740804978)

Die Bach runter

 (24)
Erschienen am 21.02.2019
Cover des Buches Mordswetter (ISBN: 9783740801601)

Mordswetter

 (21)
Erschienen am 24.08.2017
Cover des Buches Keltenzorn (ISBN: 9783954511327)

Keltenzorn

 (17)
Erschienen am 29.08.2013
Cover des Buches Todesrauscher (ISBN: 9783954517893)

Todesrauscher

 (16)
Erschienen am 17.03.2016
Cover des Buches Tödliche Zimtsterne (ISBN: 9783945782071)

Tödliche Zimtsterne

 (2)
Erschienen am 09.10.2015
Cover des Buches Frauenschwimmen (ISBN: 9783863585549)

Frauenschwimmen

 (1)
Erschienen am 31.07.2014
Cover des Buches Mordlichterglanz (ISBN: 9783945782088)

Mordlichterglanz

 (1)
Erschienen am 09.10.2015

Neue Rezensionen zu Uli Aechtner

Cover des Buches Mordswetter (ISBN: 9783740801601)
Hopeandlives avatar

Rezension zu "Mordswetter" von Uli Aechtner

Blitz und Donner
Hopeandlivevor 8 Monaten

Der joggende Hauptkommissar Christian Bär findet in einer nicht wirklich sicheren Hütte Schutz vor einem recht explosivem Gewitter, die Kühe auf einer Weide in der Nähe, die unter einem Baum Schutz gesucht haben, hatten leider nicht so viel Glück. Ebenso wenig wie eine junge Frau, die durch einen Blitz auf einem Campingplatz zu Tode gekommen ist. Oder doch nicht?

Hauptkommissar Bär trifft bei den Ermittlungen wieder auf die Journalistin Roberta Hennig, die ihm immer noch nicht so ganz gleichgültig ist, doch Roberta fühlt sich zu dem Gewitterfotografen Maid, dem Freund der Verstorbenen hingezogen und das erste Helfen und Unterstützen des Trauernden führt bei zu einigen Gefühlsverwicklungen, zudem sie auch den durchtrainierten Hauptkommissar nicht so ganz aus dem Kopf bekommt. 

Nun findet das ja alles in unserem beschaulichem Hessen statt und es liest sich auch ganz spannend und charmant, doch wie bei Krimis so üblich, kommen noch so einige Leichen hinzu und die Theorie der tödlichen Blitzeinschläge und des ach so schlimmen Klimawandels ist nicht mehr haltbar und Christian Bär macht sich mehr und mehr Sorgen um Roberta, die wiederum mehr und mehr in die menschlichen Abgründe von Maiks Familie verstrickt wird.

Spannend zu lesen, auch wenn nicht dauernd auf den Klimawandel aufmerksam gemacht werden muss. Wettermanipulationen von Menschenhand sind jedoch sehr wahrscheinlich.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Leise rieselt der Tod (ISBN: 9783740809485)
Klusis avatar

Rezension zu "Leise rieselt der Tod" von Uli Aechtner

Leise rieselt der Tod
Klusivor einem Jahr

Jennifers Aussichten auf Weihnachten sind eher einsam, denn ihr Lebensgefährte hat sie mit der Begründung verlassen, sie sei ihm zu langweilig. Als ihr Jugendfreund Tom sich bei ihr meldet und sie über die Weihnachtstage zu sich einlädt, sagt sie spontan zu. Tom hat sich gerade erst in einem kleinen Dorf als Landarzt niedergelassen und ein altes Haus bezogen und ist dabei, sich häuslich einzurichten. Aus der trauten Zweisamkeit wird jedoch nichts, denn bei ihrem Eintreffen erfährt Jennifer von Tom, dass sich seine ganze Familie für Weihnachten angekündigt hat. Immer noch besser als allein zuhause, denkt sie sich und verfällt in rege Betriebsamkeit, denn Toms Vater besteht auf selbst gebackenem Stollen nach dem Familienrezept. Die Zeit für die Vorbereitungen ist knapp, und als Jennifer vor der Eingangstür von Toms altem Landhaus über eine tote Frau stolpert, ist es mit der Idylle gänzlich vorbei, vor allem weil Tom in den Brennpunkt des Verdachts gerät. Um ihrem alten Freund zu helfen, stellt Jennifer Nachforschungen an, die sie zu einem weihnachtlichen Flirtkurs führen. In diesem Kurs ist vieles nicht so wie es scheint, und so viel sei verraten, es bleibt nicht bei der einen Leiche.

Dieser Weihnachtskrimi ist kurzweilig, amüsant und temporeich. Man findet einige sehr skurrile Situationen vor, und interessanterweise sind die Toten, die es gibt, in weihnachtlicher Verkleidung. Manches ist zwar vorhersehbar, aber dem Lesevergnügen hat dies keinen Abbruch getan.

Die weihnachtliche Atmosphäre blieb für mich, trotz der leckeren Rezepte im Anhang, ein wenig auf der Strecke, und von der versprochenen Romantik war auch nicht viel zu spüren. Trotzdem habe ich den Krimi sehr gerne gelesen und einige vergnügliche Stunden mit der Lektüre verbracht.

Das wunderschöne Cover ist schon ein Highlight und verführt geradezu zum Lesen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Leise rieselt der Tod (ISBN: 9783740809485)
Anni84s avatar

Rezension zu "Leise rieselt der Tod" von Uli Aechtner

Leise rieselt der Tod
Anni84vor einem Jahr

Ein sehr schöner Krimi. Mir hat es Spaß gemacht ihn zu lesen und Spannung war auf jedenfall auch dabei. Man könnte meinen das sogar ein zweiter Teil möglich wäre. Ich empfehle das Buch auf jedenfall gerne weiter. 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Anstatt Weihnachten allein zu verbringen, packt Jennifer kurzerhand ihre Sachen und quartiert sich bei ihrem guten Freund und Landarzt Tom ein. Doch die besinnlichen Weihnachtsfeiertage werden von einem erschütternden Mordfall im Dorf gestört und Jennifer findet sich skurrilerweise im Weihnachtsflirtkurs für einsame Herzen wieder ... 

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller
(Hör-)Bücher die Zeit bis Weihnachten. Jeden Tag könnt ihr neue Buch-
Highlights entdecken und mit etwas Glück gewinnen.

Weihnachten steht vor der Tür und auch in diesem Jahr könnt ihr beim LovelyBooks Adventskalender vom 01. bis zum 24. Dezember jeden Tag neue Bücher entdecken und gewinnen.

Heute verlosen wir gemeinsam mit dem Emons Verlag "Leise rieselt der Tod" von Uli Aechtner.

Ihr seid noch auch der Suche nach Geschenken für eure Liebsten? In unserem Stöberbereich findet ihr wunderbare (Hör-)Bücher für Groß und Klein – egal ob ihr Geschichten zum Nachdenken, große Gefühle, Spannung pur oder neue Ideen sucht.

Schaut auf jeden Fall auch regelmäßig auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal vorbei. Dort werden wir in der Vorweihnachtszeit regelmäßig die (Hör-)Bücher aus dem Adventskalender verlosen.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2021!

692 BeiträgeVerlosung beendet
O
Letzter Beitrag von  ourbooksoflifevor einem Jahr

Leider hatte ich hier kein Glück 😭 GW den Gewinnern. Ich werde das Buch auf meine Wunschliste setzen.

Weihnachten ohne Buch? Geht gar nicht. Bei der letzten Verlosung von LEISE RIESELT DER TOD gingen allzu viele leer aus. Hier kommt eure Advents-Chance.

Hallo ihr Lieben!
Da sich soo viele Leser:innen für ein Buch beworben haben - UND da bald Weihnachten ist!! - verlose ich noch einmal 15 Bücher.
Meine Frage diesmal:
Wie werdet ihr dieses Jahr Weihnachten verbringen?
ICH BIN GESPANNT!

974 BeiträgeVerlosung beendet
nellsches avatar
Letzter Beitrag von  nellschevor 2 Jahren

Du liest für dein Leben gern? Du reißt andere in deiner Buchbegeisterung mit? Du freust dich jetzt schon auf Weihnachten??
Dann bis du hier richtig.

Ihr Lieben,
einige von euch kennen meine Bücher schon und können ungefähr einschätzen, was sie erwartet. Immerhin: Diesmal geht es um das Fest der Liebe ...
Ich bin sehr neugierig auf eure Bewerbungen und wünsche euch viel Glück bei der Losfee!
Herzlich, Uli Aechtner

547 BeiträgeVerlosung beendet
Uliaechtners avatar
Letzter Beitrag von  Uliaechtnervor 2 Jahren

Oh, danke, danke! ;)

Community-Statistik

in 145 Bibliotheken

von 72 Leser*innen aktuell gelesen

von 10 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks