Uli Frings Côte Vermeille, Costa Brava, Katalonien

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Côte Vermeille, Costa Brava, Katalonien“ von Uli Frings

Die Côte Vermeille ist in Deutschland ungefähr so unbekannt wie die Costa Brava verrufen. Wer denkt bei Costa Brava nicht an Bettenburgen und Partymeilen? Dabei bietet der nördliche Teil der katalanischen Küste vom Künstlerort Collioure bis zum Naturschutzgebiet Cap de Creus Küstenwanderungen, die zu den schönsten am Mittelmeer gehören. Das Gebiet rund um die heutige französisch-spanische Grenze ist ein landschaftlich und kulturell spannendes Reiseziel und vor allem außerhalb der Hochsaison eine fantastische Wanderregion. Dieser grenzüberschreitende Reiseführer bietet: 22 ausführlich beschriebene Wandertouren mit Detailkarte und Höhenprofil, inklusive 12 Etappen Küstenwanderung von Argelès-sur-Mer bis Roses. Alle Wanderungen mit GPS-Track zum Download. Viele Tipps und Adressen rund um die wilde Küste Kataloniens. Kunst: Salvador Dalí und Henri Matisse, Surrealismus und Fauvismus. Geschichte: Spanischer Bürgerkrieg, Flüchtlingsdrama in Argelès-sur-Mer und die katalanische Unabhängigkeitsbewegung. Memorial: Walter-Benjamin-Weg, letzte Chance zur Flucht vor den Nazis. Erster deutschsprachiger Wanderführer mit Karte und ausführlicher Beschreibung der wunderschönen Bergwanderung über die küstennahen Pyrenäen. Ökologie: Die Ausgangspunkte der Wanderungen sind gut mit Bahn, Bus oder Schiff erreichbar.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen