Uli Stein Das schwarze Buch (NA)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das schwarze Buch (NA)“ von Uli Stein

Jenseits der Geschmacksgrenzen, die Illustrierte und Zeitschriften jedem Cartoonisten setzen, spürt man in Uli Steins schwarzem Buch, wie der Cartoonist zu Höchstform aufläuft. Inhaltlich unverändert kommt die Neuausgabe der schwärzesten Cartoons von Deutschlands Nr. 1 im neuen, schaurig-schönen Gewand.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das schwarze Buch (NA)" von Uli Stein

    Das schwarze Buch (NA)
    Sophia!

    Sophia!

    09. October 2011 um 22:26

    „Ich weiß nicht, was sie gegen “Chris“ haben, das ist doch ein schöner Name für einen Jungen. // Aber lieber Herr Tallnacht...“ _ Alltägliche Situationen wie dieser bürokratische Termin zur Namensgebung eines Kindes führt Uli Stein seinen Lesern in einem gelungenen Zusammenspiel aus Wortwitz und Zeichentalent als charakteristische Merkmale seines außergewöhnlichen Humors vor Augen. Ein Humor, der mit Vorsicht zu genießen ist. Denn anders als der Vorgängerband ist dieses Buch nicht mehr abschließbar. Öffnen auf eigene Gefahr... ... aber nur Mut, es lohnt sich! _ Die einzelnen Cartoons leben von ironischen Anspielungen, die sich nicht selten ins Bitterböse steigern. Sei es in der Metzgerei, beim Arzt oder Einkaufen, Erlebnisse mit der Polizei als Freund und Helfer oder sogar in den letzten Zügen der menschlichen Existenz bis hin zum Sterben selbst. Kein Lebensbereich bleibt verschont. Uli Stein hat sie alle! Es ist verblüffend zu sehen, wie er es sogar schafft, Bilder sprechen zu lassen und dabei völlig ohne Worte die jeweilige Situationskomik einzufangen. An keiner Stelle kommt Langeweile auf. Ebenso ist interessant zu beobachten, wie der Cartoonist mit gesellschaftlichen Konventionen spielt und sie dem Betrachter in schwarzen Humor gehüllt präsentiert. Dieser Band macht deutlich, warum Uli Stein mit seinen Werken derart erfolgreich und bekannt wurde. Die Aufmachung des Buches deutet einen abgewetzten Ledereinband an und passt damit sehr gut zu den Inhalten. Ironie und Sarkasmus von Anfang an. _ Eine facettenreiche Sammlung der besten Cartoons, die die gigantische Wirkung des schwarzen Humors erlebbar macht. Das schwarze Buch kann nur weiter empfohlen werden und ist auch als Geschenk bestens geeignet.

    Mehr