Uli Stein Uli Steins Tierleben

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Uli Steins Tierleben“ von Uli Stein

Was Brehm nicht ahnte, Grzimek nicht wußte und Konrad Lorenz verschwieg, das schildert Uli Stein mit großem Einfühlungsvermögen in seinen Cartoons. Daß dabei gängige Ansichten über die Eigenarten der Tiere auf den Kopf gestellt werden, liegt in der Natur der Sache. Zockende Pinguine, verführte Mäuse und eitle Känguruhs, das und noch vieles mehr gibt es nur in Uli Steins Tierleben! Jetzt auch in Englisch lieferbar!

Mein Buch hat ein anderes Cover.

— mabuerele

Stöbern in Comic

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Zamonien, ich liebe dich! So eine Wort und Bildgewalt sieht man selten!

booksaremybestfriends

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Bilder sind fantastisch, die Idee unglaublich, aber leider konnte ich mich mit dem Hauptcharakter gar nicht anfreunden.

Rikasbookshelf

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

Paper Girls 1

Bisher zu wenig Charakterentwicklung. Coole Bilder, aber der Plot wirkt noch etwas aufgesetzt.

Sakuko

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Cartoons

    Uli Steins Tierleben

    mabuerele

    29. November 2016 um 20:57

    In diesem Buch führen uns Uli Steins Cartoons quer durch die Tierwelt. Nicht nur Hunde, Mäuse und Schweine dürfen menscheln, auch Kängurus und Schlangen erhalten ihren Part. Besonders gefallen mir persönlich immer die Bilder mit den Pinguinen. Natürlich gehört zu manchen Der Bilder auch die Spezis Mensch. Alle Zeichnungen sind farbig und gehen in der Regel auf eine Seite. Wenige der Cartoons bestehen aus mehreren Bildern, die sich dann über mehrere Seiten erstrecken, zum Beispiel die, in denen Mutter Sau versucht, ihr Ferkel aufzuklären. Da jedes Cartoon anders ist, werden auch verschiedene Interessen bedient. Viele der bilder haben mich zum Schmunzeln gebracht. Das Cover ist ausgezeichnet gelungen. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Uli Steins Tierleben" von Uli Stein

    Uli Steins Tierleben

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. April 2008 um 21:06

    Ganz nett, Uli Stein kann es aber bissiger, was mir persönlich besser gefällt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks