Uli Streib-Brzic Das lesbisch-schwule Babybuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das lesbisch-schwule Babybuch“ von Uli Streib-Brzic

Viele Schwule und Lesben wollen Familien gründen. Ds lesbisch-schwule Babybuch ist ein Ratgeber für alle, die sich als Paar, als "Gemeinschaft" oder alleine mit ihrem Kinderwunsch auseinandersetzen, und gibt zu vielen Fragen Auskunft: Welche Chancen haben wir als Schwule oder Lesben, ein Kind zu adoptieren? Was bedeutet es, ein Kind in Pflege zu nehmen? Welche Anlaufstellen gibt es? Wie sieht's rechtlich aus? Welcher Umgang mit Behörden ist ratsam? Natürlich ist auch künstliche Befruchtung ein Thema. Darüber hinaus sind jedem Kapitel anschauliche Beispiele beigefügt, die die Erfahrungen von Lesben und Schwulen mit Adoption, Pflegschaft, Sorgerechtsverfahren und künstlicher Befruchtung dokumentieren.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen