Ulla Egbringhoff Franziska zu Reventlow

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Franziska zu Reventlow“ von Ulla Egbringhoff

Franziska zu Reventlow kehrte ihrer aristokratischen Familie den Rücken und wurde zum Mittelpunkt der Schwabinger Künstlerkreise um die Jahrhundertwende. Als Schriftstellerin und Übersetzerin leistete sie Bedeutendes; als Frau setzte sie neue Maßstäbe eines ungebundenen Lebens. Sie brach mit den gesellschaftlichen Konventionen des Kaiserreichs und galt als Verkörperung einer «erotischen Rebellion». Ihre bohemehafte Existenz, damals von vielen Menschen als unerhört empfunden, wirkt aus heutiger Sicht geradezu exemplarisch: als gelebtes Beispiel eines neuen weiblichen Selbstbewusstseins.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen