Ulla Meinecke Willkommen in Teufels Küche

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Willkommen in Teufels Küche“ von Ulla Meinecke

Über die Kunst der Unordnung und das Glück auf den letzten Drücker Ordnung ist das halbe Leben, Chaos bringt uns nicht weiter? Und ob, sagt Ulla Meinecke mit der vollen Überzeugung einer Frau und Künstlerin, die ihr Leben unter vielen Chaotikern verbracht hat und auch sich selbst nicht frei vom Chaos sieht. Mit viel Humor, Scharfblick und Selbstironie widmet sich Ulla Meinecke dem Charaktertyp des kreativen Chaotikers. Auf einer Reise in seine Innenwelt ergründet sie, wie er immer wieder und zumeist auf den letzten Drücker ungewöhnliche Leistungen hervorbringt. Und lädt den Leser ein, mitleidend und mitlachend den Pfad zur befreienden (Selbst-) Erkenntnis zu betreten.

Humorvoll bis sarkastisch. Neben einigen Beispielen beschreibt das Buch auch mögliche Ursachen, die ein Kind zum Chaot werden lassen.

— Anmara

Stöbern in Romane

Lola

Bin schon ein bisschen enttäuscht!

Fantasia08

In einem anderen Licht

Macht nachdenklich

brauneye29

Der Meisterkoch

Orientalisches Märchen über einen Geschmacksbeherrscher,der meinen aber nicht vollkommen getroffen hat.

hannelore259

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Willkommen in Teufels Küche" von Ulla Meinecke

    Willkommen in Teufels Küche

    Emme

    10. April 2007 um 14:41

    Ein wirklich witziges Buch. Das Buch ist in einem lockeren, leichten Plauderton geschrieben. Es hat mir wirklich Spass gemacht es zu lesen. Es werden eine Menge Anekdoten zum Thema Chaotiker erzählt und auch Anregungen zum Nachdenken über eigenes Verhalten gegeben. Aber wer Konkrete Hilfe zur Selbsthilfe sucht wird enttäuscht sein. Das Buch ist weniger ein Ratgeber, als vielmehr eine schöne Sammlung von Geschichten über "Glanz und Elend der Chaotiker".

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks