Ulla Scheler

 4,1 Sterne bei 226 Bewertungen
Autorenbild von Ulla Scheler (©blende11 Fotografen/ Quelle: Random House)

Lebenslauf von Ulla Scheler

Ulla Scheler wurde 1994 in Coburg geboren. Bücher liebt sie schon seit ihrer Kindheit. Nach dem Abitur arbeitete sie in einem Krankenhaus, beim Fernsehen und in einem marokkanischen Hotel. Bis sie dann endlich ihren Debütroman fertig schrieb, der schon seit drei Jahren darauf wartete, veröffentlicht zu werden. Die Autorin lebt in München und studiert Psychologie.

Alle Bücher von Ulla Scheler

Cover des Buches Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen (ISBN: 9783453270435)

Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen

 (161)
Erschienen am 08.08.2016
Cover des Buches Und wenn die Welt verbrennt (ISBN: 9783453271425)

Und wenn die Welt verbrennt

 (65)
Erschienen am 18.09.2017

Neue Rezensionen zu Ulla Scheler

Cover des Buches Und wenn die Welt verbrennt (ISBN: 9783453271425)Obst4s avatar

Rezension zu "Und wenn die Welt verbrennt" von Ulla Scheler

Eine Schuld die keine ist
Obst4vor 9 Monaten

Vorweg; der Schreibstil ist phänomenal gut und mal was ganz anderes.
Das Drama indem Buch spitzt sich mega zu und man möchte endlich wissen WAS Alisa denn so traumatisiert, ängstlich und so voller Schuldbewusstsein ins Leben entlässt.
Nach und nach erfährt man Bruchstücke aber nie das volle Ganze. Immer wieder versucht Alisa zu verstecken was sie so schlimmes getan hat.
Bis hier hin ein absolut 5 Sterne Buch
Bis man erfährt was sie getan hat......
Der Schluss hat mich enttäuscht er war zu langgezogen und für mich war Alisa auch zu wenig SCHULDIG für das wie sie sich schuldig gefühlt hat und wie es sich für den Leser darstellt. Der wirklich spannende schreibstil hat sich am Ende dann auch nicht mehr „richtig“ angefühlt.
Schade. Dennoch für den, wirklich extrem guten schreibstil, 4 wohlverdiente Sterne

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Und wenn die Welt verbrennt (ISBN: 9783453271425)Meli089s avatar

Rezension zu "Und wenn die Welt verbrennt" von Ulla Scheler

Und wenn die Welt verbrennt von Ulla Scheler ✨✨✨✨✨
Meli089vor einem Jahr


UM WAS GEHT ES IN DEN BUCH
Wenn aus Funken Flammen werden

Er ist ein Junge mit bunten Kreiden, der Menschen in Bildern auf dem Asphalt einfängt. Sie ist ein Mädchen mit einem dunklen Geheimnis, das niemanden an sich heranlässt. Felix und Alisa. Beide leben in ihrer eigenen Welt, bis sie sich durch Zufall begegnen. Und plötzlich ist es ausgerechnet Alisa, die Felix versteht wie niemand sonst. Zusammen sind sie stark, fast unschlagbar. Bis ein Haus brennt und Alisa von den Schatten der Vergangenheit eingeholt wird ...

EIGENE MEINUNG
Das Buchcover ist ein echter hingucker, es ist fantastisch und spiegelt den Inhalt wieder. Dies war mein erstes Buch der Autorin. Ich weiß nicht was ich erwartet habe aber alle meine Erwartungen wurden sehr übertroffen , dieses Buch hat mich sehr bewegt, der Schreibstil war so wahnsinnig poetisch, wie man aus einfachen Worten so etwas einzigartiges und besonderes erschaffen kann. Felix wurde wunderbar beschrieben und seine Kreidezeichnungen auf den Straßen haben mich echt beeindruckt, es war als wären sie zum greifen nah. Sie schreibt so bildhaft, dass es mich sprachlos zurück gelassen hat. Ich habe Alisa geliebt, ihre Art ihr schüchternes Verhalten, irgendwie hat es mich an mich erinnert. Die lasst die sie tragen muss habe ich wirklich bewundert, dass sie das konnte. Ich habe ihren Bruder gemocht aber schnell dann eine Hassliebe ihn gegenüber entwickelt. Ich konnte ihn dennoch verstehen, ich denke ich hätte auch so reagiert. Ich stelle es mir schwer vor mit so einer gewaltigen lasst leben zu müssen. Felix habe ich bewundert dafür das er sich so um Alisa bemüht hat auch wenn ich ihn an einer Stelle des Buches gerne mal kurz geohrfeigt hätte. Es war eine Achterbahn meiner Gefühle und mir stockte teilweise der Atem und dennoch macht es mich so sprachlos es ist so tiefgründig. Und das Band zwischen den beiden so zum greifen nah. Nicht immer habe ich Felix verstanden aber er wurde so menschlich ausgearbeitet, so detailliert herausgeputzt das ich ihn dennoch sehr mochte. Nicht immer habe ich Alisa verstanden und dennoch habe ich  sie verehrt, warum? sie wurde so menschlich dargestellt und wir haben alle Fehler die wir machen oder aber an uns haften. Ich liebe die Zitate des Buches, sie sind so echt und authentisch. Ein Buch über die Liebe , dass Leben, das Feuer, die Narben auf der Seele und diese wie ein Mensch mit einer sehr schlechten Vergangenheit zurecht kommt, aber auch Verrat, Vertrauen und der Frage nach dem wie soll es weiter gehen? Eine spannende mitreisende , einfühlsame, traurige, herzzerreisende und berührende Geschichte , die ich in wenigen Stunden verschlungen habe. Klare Lesempfehlung. 

Liebling stellen im Buch:
>>Dieses Gefühl überkam mich , ganz plötzlich: ich wollte Sie zum Lachen bringen und sie festhalten und ihr Eis kaufen und sie beschützen und Sie küssen und ihr ihre Lieblingsbücher vorlesen und mit ihr schlafen und ihre kalten Füße an meinen Beinen wärmen.<<

>>Wenn es regnet, ist die Welt lauter und wilder und weiter .Wenn es regnet, fühle ich mich mit der Welt mehr verbunden. Ich kann nicht in meinen Gedanken versinken, wenn die Welt auf mich tropft, tropft ,tropft.<<



Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen (ISBN: 9783453270435)Meli089s avatar

Rezension zu "Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen" von Ulla Scheler

Es ist gefährlich bei Sturm zu Schwimmen von Ulla Scheler✨✨✨✨beeindruckend und poetisch , spannend
Meli089vor einem Jahr

WORUM GEHT ES IN DEN BUCH

Ben ist seit Ewigkeiten Hannas bester Freund. Er ist anders. Wild, tollkühn, ein Graffiti-Künstler, ein Geschichtenerzähler. Und keiner versteht Hanna so wie er. Nach dem Abi packen die beiden Bens klappriges Auto voll und fahren zum Meer. An einen verwunschenen Strand, um den sich eine düstere Legende rankt. Sie erzählen sich Geschichten. Bauen Lagerfeuer. Kommen einander dort nahe wie nie zuvor. Und Hanna hofft, endlich hinter das Geheimnis zu kommen, das Ben oft so unberechenbar und verzweifelt werden lässt. Doch dann passiert etwas Schreckliches …


EIGENE MEINUNG MIT FAZIT

ich habe mir dieses Buch gekauft , weil es mir meine Lieblingsyoutuberin empfohlen hat und sie mit ihren Empfehlungen oft richtig gelegen hat, ich finde dieses Buchcover passend zum Titel gewählt und der Klappentext hat mich gut in seinen Bann gezogen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen, ich habe mich sofort wohl gefühlt zwischen den Charakteren. Ben ist ein toller Charakter und ich fand ihn sehr ansprechend und gut ausgearbeitet. Mit jeder Seite wo man ihn mehr kennen lernen durfte habe ich ihn mehr gemocht. Ben war sehr unberechenbar und genau das mochte ich an ihn. Ich mochte seine leichte lockere Art auch wenn ich manche Handlung von ihn nicht immer verstanden habe. Hanna - ist eher unentschlossen und sie ist so anders als Ben und doch so sie selbst , so nahbar und voller Sorgen und Ängsten. Hanna spielt eine tolle Rolle genauso die Nebencharaterin Chloe am Anfang mochte ich sie nicht, sie war mir unsympathisch was sich aber sehr schnell legte. Das Buch hat so unendlich viele Botschaften die es mit auf den Weg gibt , so vieles was zischen den Zeilen steht und sichtbar wird. Die Autorin hat eine besondere Gabe ihre Bücher auf eine leicht verständliche Sprache poetisch klingen zu lassen und ich kann das Buch nur empfehlen. Es ist sehr sehr schön für zwischendurch. Das Ende habe ich mir ein wenig anders hier vorgestellt, hier bleiben für mich einige Fragen offen deswegen habe ich einen Stern Abzug gegeben. Es war durchweg spannend und ich bin nur so durch die Seiten gerast.


LIEBLINGSTELLEN DES BUCHES

>> und der Sinn des Lebens? Ein Leben, das wächst und sich verändert. Man muss keine Angst vor Fragezeichen haben, nur vor Punkten<< Zitat Kapitel 32


>>Du wartest nicht auf die Flut , aber sie kommt doch. Sie spült alles weg, was Du erschaffen hast. Sie macht alles neu. Und mit der Flut kommt der Sturm<< Kapitel 17


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Gemeinsam sind sie stark

Felix und Alisa. Zwei junge Menschen, so unterschiedlich und doch passen sie zusammen, geben einander Halt, verstehen und lieben einander. Doch ganz kann Alisa Felix nicht an sich heranlassen. Welches Geheimnis birgt sie?
Mit ihrem Debüt "Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen" wurde Ulla Scheler für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und nun erscheint mit "Und wenn die Welt verbrennt" direkt ihr zweites Buch. Lass dich von der Autorin und ihren besonderen Charakteren verzaubern!

An diesem Fragefreitag habt ihr die Gelegenheit, der Autorin Ulla Scheler alle Fragen über ihren zweiten Jugendroman zu stellen. Also ran an die Tastatur! Zu gewinnen gibt es 5 Exemplare von "Und wenn die Welt verbrennt".  

Mehr zum Inhalt 
Felix hat halbherzig ein Studium begonnen und jobbt ein wenig bei seinem Bruder. Aber eigentlich träumt er davon, ein großer Künstler zu werden. Nichts macht ihn so glücklich, wie mit Kreiden wunderbare Bilder aufs Straßenpflaster zu bannen. Und dann malt er eines Tages Alisa. Ein so schönes wie geheimnisvolles Mädchen, in das er sich sofort verliebt. Auch Alisa fühlt sich zu ihm hingezogen, sie verbringen wunderschöne romantische Stunden miteinander. Doch immer, wenn Felix Alisa einen Tick zu nahe kommt, stößt sie ihn fort. Und dann taucht plötzlich Adrian auf, ihr Bruder, von dem Felix noch nie gehört hat, und der ihm Alisa wegzunehmen droht. Felix ist wild entschlossen, um Alisa zu kämpfen. Aber ist seine Liebe groß genug, um die schrecklichen Schatten in ihrer Vergangenheit zu besiegen?

>> Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!


Gemeinsam mit dem Heyne Verlag verlosen wir 5 Exemplare von "Und wenn die Welt verbrennt" unter allen Fragestellern! Einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klicken und fleißig Fragen stellen!

Wir freuen uns, dass Ulla Scheler Zeit gefunden hat und wünschen euch und natürlich der Autorin ganz viel Spaß beim Fragen stellen und Fragen beantworten!
201 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  MimiiiLoveeevor 4 Jahren
Vielen Dank! :)

Fragefreitag mit Ulla Scheler

Was das Meer sich holt, gibt es nicht mehr zurück  ... Hanna und Ben sind unzertrennlich. Jedenfalls waren sie das einmal. Kurz vor dem Abi verschwindet Ben ohne ein Wort zu sagen und taucht genauso plötzlich wieder auf. Ein letztes großes Abenteuer hat Ben nun im Sinn und deswegen fahren die beiden ans Meer. Dort ändert sich alles. Ben und Hanna entfernen sich voneinander. Schritt für Schritt, auseinandergetrieben von einer alten Legende, die ihnen ein Mädchen am Strand erzählt. Wahrheit und Fiktion verwischen und am Ende, am Ende ist Ben verschwunden. Wieder einmal.

Lasst euch von Ulla Scheler mitreißen und lest unbedingt diesen großartigen Debütroman, der Meersehnsucht weckt. 

All eure Fragen rund um Hanna, Ben, das Meer und Graffiti, die im Buch eine wichtige Rolle spielen, könnt ihr nun Ulla Scheler bei diesem Fragefreitag stellen! 

Mehr zum Inhalt
Schon seit ihren Kindertagen kennt Hanna Ben. Ben, der alle mitreißen kann, der atemberaubende Geschichten erzählt. Der Hanna so gut versteht wie kein anderer. Und der seit einem Schicksalsschlag an einer dunklen Last trägt. Nach dem Abitur fahren sie gemeinsam los, einfach immer der Nase nach Richtung Meer. Schließlich finden sie den perfekten Ort für ihr Zelt: einen verwunschenen Strand, um den sich aber eine düstere Legende rankt. Sie kommen einander dort nahe wie nie zuvor, und Hanna hofft, endlich hinter das große Geheimnis zu kommen, das Ben oft so unberechenbar und verzweifelt werden lässt. Aber dann passiert etwas Schreckliches …

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe


Gemeinsam mit Heyne fliegt verlosen wir 5 Exemplare von Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen” unter allen Fragestellern!


Wir freuen uns, dass Ulla Zeit gefunden hat und wünschen euch und natürlich der Autorin ganz viel Spaß beim Fragen stellen und Fragen beantworten!
198 BeiträgeVerlosung beendet
Estrelass avatar
Letzter Beitrag von  Estrelasvor 5 Jahren
Gutes Argument! Danke für die Antwort!
Willkommen zu meiner Buchverlosung!  Die Rezension findet ihr auf meinem Blog: http://bookiesofpassion.com/portfolio/es-ist-gefaehrlich-bei-sturm-zu-schwimmen/
Viel Glück!
68 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 411 Bibliotheken

von 134 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks