Lena Stern / Lena Stern: Hexenjagd

von Ulli Eike 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Lena Stern / Lena Stern: Hexenjagd
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

GabiRs avatar

Der Lernprozess, den Lena in jedem Buch durchmacht ist nicht einfach,

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lena Stern / Lena Stern: Hexenjagd"

Anna Ludwig verschwindet nach einem Besuch im Fitness-Center spurlos. Zwei Tage darauf taucht sie in der letzten Reihe eines Hörsaals wieder auf. Allerdings ist sie da bereits tot. Die anschließende Obduktion führt zu einem unerwarteten Ergebnis: Die Frau ist ertrunken.
Vier Tage später wird auf dem Grund eines Sees die Leiche der Prostituierten DeeDee gefunden. Auch hier wirft die Todesart Fragen auf: Warum wurde die Frau erstickt, bevor man sie im Wasser versenkt hat?
Die Ermittlungen der Kriminalpolizei lassen schon bald einen Zusammenhang zwischen den beiden Todesfällen erkennen. Aber welche Verbindung besteht zwischen einer wohlhabenden Arztgattin und einer heroinabhängigen Hure? Und spielt die verweste Frauenleiche, die wenige Tage zuvor in einem Park entdeckt wurde, ebenfalls eine Rolle in diesem makaberen Drama?
Lena Stern und ihre Kollegen der dritten Mordkommission stehen vor mehr als einem Rätsel. Und als sie endlich ein Tatmuster erkennen, verrät dies, dass es schon in Kürze zu weiteren Opfern kommen wird ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745048100
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:348 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:01.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    GabiRs avatar
    GabiRvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Der Lernprozess, den Lena in jedem Buch durchmacht ist nicht einfach,
    Lena ist eine Ermittlerin, die ich liebe

    Inzwischen kämpft Lena privat gegen ihre Eifersucht, die sie sich nicht wirklich eingestehen will, aber die neue Kollegin, bzw. Praktikantin macht ihr das Leben auch nicht leicht. Lena ist es einfach nicht gewöhnt privat und beruflich im Team zu kämpfen, was sich auf ihr ganzes Leben und das Miteinander mit ihrem Umfeld auswirkt.
    Nichtsdestotrotz kann sie verhindern, dass die taffe Hauptkommissarin Valerie von Kessel aus einem anderen Team von ihrer Vergangenheit so eingeholt wird wie ihre Freundinnen aus der Jugendzeit.


    Lena ist eine Ermittlerin, die ich liebe, ebenso wie Ullis Schreibe und ich hoffe, er lässt sie noch lange gegen Mörder unterwegs sein. Der Lernprozess, den Lena in jedem Buch durchmacht ist nicht einfach, aber irgendwann wird sie es geschafft haben und über ihren Schatten springen können.
    Ich lese immer gerne von ihr und daher wieder einmal fünf Chaospunkte

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    C
    Chris100vor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks