Ulli Eike Nemesis-Trilogie / Lena Stern: Thanatos

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nemesis-Trilogie / Lena Stern: Thanatos“ von Ulli Eike

Hauptkommissarin Lena Stern, die nach acht Jahren im LKA wieder in ihr früheres Präsidium zurückkehrt, wird in ihrem ersten Fall mit einer entstellten Wasserleiche konfrontiert. Gemeinsam mit Mike Förster, ihrem ehemaligen Ausbilder und neuen Partner, versucht sie, das Geheimnis zu lüften, das den Toten umgibt. Als kurz darauf im gleichen See eine weitere Leiche gefunden wird, entwickelt sich der rätselhafte Fall zu einem komplexen Verwirrspiel mit mörderischem Ausgang.
Aber das ist längst nicht die einzige Herausforderung, der sich die von Job und Privatleben gleichermaßen gezeichnete Ermittlerin nach ihrer Rückkehr gegenübersieht.

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Spannung pur

Thea_Lehmann

Suizid

"Suizid" ist eine Verfolgungsjagd, die dem Leser fast den Atem raubt und mit seinen wissenschaftlichen Aspekten zum nachdenken anregt.

JennyWanderlust

Tante Poldi und der schöne Antonio

Gewohnt spritziger Poldi Spaß

Ein LovelyBooks-Nutzer

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood, die goldenen Zwanziger und jede Menge Spannung

sternenstaubhh

Blutroter Sonntag

Ich liebe diese Reihe und lese jedes Buch schnellstmöglich! Diesmal hat mich sehr gestört, dass sehr früh klar wurde, wer der Täter ist.

TochterAlice

Das Mädchen aus Brooklyn

Was als Liebesgeschichte beginnt, entwickelt sich zu einer höchst dramatischen Lebens- und Familiengeschichte.

meppe76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • der Beweis, dass man vom äußeren nicht aufs innere schließen sollte :-)

    Nemesis-Trilogie / Lena Stern: Thanatos

    UnterDieHaut

    03. January 2016 um 20:11

    Ich hatte bisher noch nichts von ihm gelesen - das war wohl ein Fehler. :-) Hierbei handelt es sich um Teil 1 der Reihe um Lena Stern. Das Buch ist durchgehend spannend, obwohl man bereits nach ca. der Hälfte weiß, wer der Mörder ist. An einigen Stellen kann man sich das schmunzeln nicht verkneifen. Unterbrechungen gab es gezwungenermaßen immer nur dann, wenn mir die Augen auf Grund der Müdigkeit zufielen. Gemein ist lediglich das Ende - warum, das müsst ihr schon selbst herausfinden. Mehr wird nicht verraten, außer, dass ich mir die anderen Teile der Reihe auf jedenfall auch noch besorgen werde ;-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks