Ulli Schubert Eigentor

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eigentor“ von Ulli Schubert

Olaf und Hardy beobachten beim Training ihres Lieblingsvereins ein harmloses Foul an Ivo Knofczyk, dem neuen Star des FC Hamburg. Doch als die beiden Freunde in den Nachrichten hören, dass der Spieler schwer verletzt sein soll, werden sie stutzig. Für Olaf steht fest: Da stimmt was nicht! Bei seinen Nachforschungen stößt er auf ein Komplott und gerät dabei selbst in höchste Gefahr.

Stöbern in Jugendbücher

Boy in a White Room

Cooles Buch! Die Geschichte ist dauergehend spannend. Das Ende war mir zu kompliziert, da so viele Ereignisse auf ein paar Seiten auftraten.

lesefant04

Wovon du träumst

Einfach toll!

Glitterfairy44

Der Himmel in deinen Worten

Ein sehr schönes und tiefgründiges Jugendbuch.

Leseeule96

Herrscherin der tausend Sonnen

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen

Lena_AwkwardDangos

Starfall. So nah wie die Unendlichkeit

Starke Geschichte,welche mich zu Tränen gerührt hat.

Ecochi

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Einfach zu lesen, jedoch kaum neue Ideen. Guter Bezug zu den restlichen Büchern von Rick Riordan.

JuliaAndMyself

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eigentor" von Ulli Schubert

    Eigentor

    Sabina_Naber

    23. February 2011 um 11:24

    Schubert erzählt die Geschichte von zwei Freunden, die schwere Fans vom FC Hamburg sind. Einer der beiden möchte auch Profifußballer werden. Er kommt in einer schweren Gewissenskonflikt, als sein Freund brutal überfallen wird, er natürlich an seiner Seite im Krankenhaus sein möchte und dadurch sein Probetraining in München absagen muss. Auch das Stammlokal seines Fanclubs vom FCH wird überfallen, und er macht sich auf die Suche nach den Tätern und Hintergründen ... Die Figuren sind sehr lebensecht, ermöglichen einem auch als Erwachsener Identifikation, die Geschichte ist spannend geschrieben - lediglich eine Grundvoraussetzung für den Verbrechensplot hat sich durch die europäische Geschichte etwas überholt, darüber muss man hinwegsehen, sonst wird es unglaubwürdig, deswegen nur 4 von 5.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks