Vom Unzulänglichen der Wirklichkeit

Cover des Buches Vom Unzulänglichen der Wirklichkeit (ISBN:9783857871177)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vom Unzulänglichen der Wirklichkeit"

In Ulrich Bechers unverwechselbarer Sprache nisten das vertrackt Gemütliche und zugleich Drohende nahe beieinander. In den zehn nicht so netten Geschichten, die dieser Band versammelt, erzählt Becher, mit wechselndem Zungenschlag, lauter Begebenheiten, in denen die scheinbar so vertraute Wirklichkeit unerwartete Züge annimmt, befremdliche oder erheiternde.
Es sind kleine, fast unmerkliche Verschiebungen in der Optik, die der meisterliche Erzähler Becher anzettelt – und schon verwischen sich die Grenzen zwischen Realität und Einbildung, zwischen Wachen und Traum. Für Momente wird die Unwirklichkeit plausibel, der Leser reibt sich die Augen.
Noch in die kleinsten Fugen der Wirklichkeit stösst Becher mit seiner alles umkrempelnden Phantasie vor, entwirft spielerisch Möglichkeiten, schmerzhafte und tröstliche. Und er erzählt mit einer Fabulierkunst, der sich buchstäblich nichts und niemand verschliessen kann, die keinen toten Winkel kennt. Und die auf jeder Seite die Handschrift des grossen Meisters verrät.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783857871177
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:251 Seiten
Verlag:Lenos
Erscheinungsdatum:01.01.1983

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks