Ulrich Blötz

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Ulrich Blötz

Neue Rezensionen zu Ulrich Blötz

Neu
M

Rezension zu "Planspiele und Serious Games in der beruflichen Bildung, m. DVD-ROM" von Ulrich Blötz

Umfassende Einführung in Theorie und Praxis von Planspielen
michael_lehmann-papevor 4 Jahren

Umfassende Einführung in Theorie und Praxis von Planspielen

Das Selbstverständnis des Werkes formuliert sich als „umfassende Handreichung zum berufsbezogenen Einsatz von Lernspielen“. Und erfüllt diesen Anspruch umgehend in breiter Weise. Mitsamt der beiliegenden DVD und ihren vielfachen Materialien, in der verständlichen und fundierten, ebenso breiten theoretischen Grundlegung und Hinführung und, vor allem, in der ausführlichen, auf die Praxis hin konzipierten, Beschreibung vielfacher Lernspiele für so gut wie jeden Anlass und jedes Ziel des Einsatzes in der Berufsbildung.

Dass dabei auch ein Blick und eine umfassende Anleitung zur Evaluation der Methoden und Durchführung im Buch gegeben wird, ist keine Selbstverständlichkeit, rundet das Werk aber bestens ab.

So kann der Leser (auch der interessierte Laie) zunächst die theoretischen Grundlagen gut erfassen, die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und zentralen Methoden und Augenmerke von Lernspielen auf sich wirken lassen, aus dem breiten Fundus im Buch leicht das ein- oder andere für die eigene Situation geeignete Setting wählen, mithilfe der praxisorientierten Materialien und der ergänzenden DVD die Durchführung leicht planen und durchführen und im Nachgang den Erfolg der Maßnahme (oder u.U. Misserfolg) zügig und angeleitet reflektieren.

Als besonders hilfreich für die Praxis (und ein erheblicher Zeitgewinn zudem) stellt die Klassifikation von Plan- und Lernspielen im Buch dar. Aus der schier unübersichtlichen Menge an spielerischen Lernwegen ordnen die Autoren zunächst im theoretischen Teil des Buches die einzelnen „Spielarten“ wie Rollenspiel, Simulation, Serious Games, Szenariotechnik, Fallmethode, Theater usw. in eingängige und übersichtliche Faktoren, Spielregeln und Settings, bevor im Hauptteil eine Zuordnung zu Spielbereichen eine übersichtliche Einteilung vorstellt.

Geschlossene Planspiele, Offene Planspiele, Serious Games, Entwicklung computerbasierter Spiele sind die vier Kernbereiche, denen vielfache Planspiele und Entwicklungsmöglichkeiten zugeordnet werden. Was für die je eigene Situation sinnvoll erscheint, findet sich bereits im theoretischen Vorbau des Buches mit seinen Hinweisen zu ersten Auswahlmöglichkeiten.

Immer wieder wird zudem der Leser zu eigenen Gestaltung, Weiterentwicklung oder ganz individuell ausgestalteten „Erfindung“ von Planspielen angeregt, die ständige Reflektion der Inhalte und die vielfachen Hinweise auf wichtige und grundlegende Elemente von Planspielen führen bei fortschreitender Lektüre zu einer sich vertiefenden Kompetenz des Lesers im Umgang mit den vielfach bereit gestellten Instrumenten und Ideen im Buch.

Ergänzt werden all diese auch grafisch übersichtlich dargeboten Informationen durch Kurzzusammenfassungen, Demonstrationen, Beispielen und weitergehenden Fachbeiträgen auf der beiliegenden DVD.

Insgesamt bietet das Werk eine praxisnahe, motivierende und breite Übersicht über Die Idee Hinter Planspielen, deren didaktische Grundlegungen, deren Praxis, die Art und Weise ihrer Auswertung nach der Durchführung und deren eigenständige konstruktive Veränderung und Neu-Entwicklung.

Eine fundierte und sehr hilfreiche Lektüre für den Bereich der Lernspiele in der beruflichen Bildung.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks