Ulrich C. Schreiber

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(3)
(6)
(4)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

app: Kreuzstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Kreuzstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Flucht der Ameisen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lebeszeit ist nicht ersetzbar.

    Die Flucht der Ameisen

    StMoonlight

    26. May 2014 um 21:30 Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    >>> ACHTUNG SPOILER <<< Es geht um Vulkanausbrüche. Nicht irgendwo, sondern hier. Mitten in der Deutschland. In der Eifel, um ganz genau zu sein. Getreu dem Motto: „Was wäre wenn?“ führt der Autor den Leser hier die Katastrophe vor Augen. Angefangen von da, wo dem ahnenden Wissenschaftler niemand glaubt, über die Rettungsaktionen, das Schicksal der Betroffenen bis hin zum Zerreißen durch die Presse.Obwohl ab und ein Nachbeben sich bemerkbar macht, der Hauptcharakter in die nächste Nähe eines Ausbruches gerät und Leute ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    Die Flucht der Ameisen

    FlorianFreistetter

    06. January 2013 um 21:37 Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    Was wäre wenn mitten in Deutschland ein Vulkan ausbrechen würde? Was wäre wenn man das gesamte Rheintal evakuieren müsste? Das ist das Thema eines Romans über Wissenschaft, der durchaus auch Realität werden könnte. Schreibers Buch ist nicht nur enorm spannend, man lernt auch jede Menge über Geologie und Vulkanologie. Super!

  • Rezension zu "Kreuzstein" von Ulrich C. Schreiber

    Kreuzstein

    Tru1307

    25. November 2012 um 19:30 Rezension zu "Kreuzstein" von Ulrich C. Schreiber

    Kreuzstein ist ein Krimi, auf den ich mich sehr gefreut habe, denn er spielt in und rund um Köln. Ich lese sehr gerne Bücher mit regionalem Bezug und wurde in dieser Hinsicht auch bei Kreuzstein nicht enttäuscht. Der Autor hat es hervorragend geschafft, mir die Eifel und Köln näher zu bringen. Wenn es in diesem Buch nur darum gegangen wäre, mir die Gegend näher zu bringen, hätte ich die volle Punktzahl vergeben. Doch Kreuzstein soll ja auch ein Krimi sein und genau hier hakte es meiner Meinung nach ab und an. Ich gebe es direkt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    Die Flucht der Ameisen

    cvcoconut

    28. October 2012 um 11:03 Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    Erst einmal habe ich ewig gebraucht um das Buch durch zu lesen, obwohl es so dünn war und ich war auch sehr enttäuscht davon. Die Geschichte zieht sich über mehrere Monate bzw. Jahre. Mit dem eigentlichen Vulkanausbruch und den Folgen war schon interessant, aber es kommt absolut keine Spannung auf. Da hätte man auch einen Wissenschaftsbericht in der Zeitung lesen können. Dann wurden viele geologische Dinge angesprochen, die entweder gar nicht oder dann nur oberlehrer mäßig erklärt wurden. Diese Art zu schreiben hat mir überhaupt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kreuzstein" von Ulrich C. Schreiber

    Kreuzstein

    ManfredsBuecherregal

    01. October 2012 um 18:23 Rezension zu "Kreuzstein" von Ulrich C. Schreiber

    In der Nähe von Köln stürzt eine alte Wand in einem Steinbruch herab. Zwei Menschen kommen zu Tode. Kommissarin Kronberg, die die Ermittlungen leitet, bittet Prof. Henno Allenstein, der unlängst durch einen aus seiner Sicht peinlichen Unfall auf den Titelbildern der Zeitung landete, um Hilfe. Schnell wird klar, dass es sich hier nicht um einen Unfall handelt. Kurze Zeit später gibt es einen weiteren Vorfall, der diese Tatsache bestätigt. Mit allen Mitteln muss das Team um Kronberg versuchen weitere Anschläge zu verhindern. Wie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kreuzstein" von Ulrich C. Schreiber

    Kreuzstein

    Arthanis

    23. May 2012 um 09:11 Rezension zu "Kreuzstein" von Ulrich C. Schreiber

    Am Anfang etwas langatmig, entwickelt die Geschichte zunehmend Fahrt. Am Ende sehr spannend, auch wenn wir im Grunde wissen, dass der Täter nicht erfolgreich sein wird - die Domtürme stehen immerhin noch... ;)

  • Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    Die Flucht der Ameisen

    _xmgta_

    26. July 2011 um 14:01 Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    Dies ist das schlechteste Buch, das ich jemals gelesen habe (...und das heißt etwas, denn in der Schule muss ich viel über mich ergehen lassen). Ok, ich habe "Die Flucht der Ameisen" gelesen, weil es in meiner Region spielt. Doch der Autor kann einfach nicht schreiben. Er ist unfähig, Spannung zu erzeugen oder nur einfache Begebenheiten passend darzustellen. Unglaublich wie der Mann auf die Idee kam, Schriftsteller zu werden. Diese Buch ist ein Krampf! Finger weg!

  • Rezension zu "Kreuzstein" von Ulrich C. Schreiber

    Kreuzstein

    Gospelsinger

    09. November 2010 um 15:04 Rezension zu "Kreuzstein" von Ulrich C. Schreiber

    Ich mag Steine. Nach wie vor kann ich nicht widerstehen, wenn ich einen hübschen Stein finde und nehme ihn mit nach Hause. Deshalb gefiel es mir, dass in diesem außergewöhnlichen Krimi Steine die Hauptrolle spielen. Henno Allenstein ist Professor für Geologie in Köln. Er erhält ein anonymes Päckchen, das einen Basaltstein enthält, der Teil eines Wegkreuzes war. Damit kann er erst einmal nichts anfangen, aber am gleichen Tag erhält er einen Anruf der Kommissarin Gabriele Kronberg, die seinen Sachverstand für ihren neuen Fall ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    Die Flucht der Ameisen

    Phil Decker

    05. April 2010 um 15:54 Rezension zu "Die Flucht der Ameisen" von Ulrich C. Schreiber

    Ist die Vorlage zum Film "Der Vulkan". Man merkt dem Buch an, daß es von einem Wissenschaftler geschrieben wurde. Mich haben auch mehr die geophysischen Details und das entwickelte Szenario interessiert. Die teils banalen Randgeschichten waren schlecht beschrieben und irgendwie gekünstelt eingefädelt. Als wenn der Autor ein Sachbuch geplant und nachträglich erst einen Roman daraus entwickelt hat. Trotzdem unbedingt lesenswert.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks