"Es lebe die Freiheit!": Die Geschichte der Weißen Rose und ihrer Mitglieder in Dokumenten und Berichten

"Es lebe die Freiheit!": Die Geschichte der Weißen Rose und ihrer Mitglieder in Dokumenten und Berichten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu ""Es lebe die Freiheit!": Die Geschichte der Weißen Rose und ihrer Mitglieder in Dokumenten und Berichten"

Die Weiße Rose ist heute wohl die bekannteste Widerstandsgruppe des Dritten Reiches. Kern der Gruppe waren die Geschwister Sophie und Hans Scholl, Christoph Probst, Willi Graf, Alexander Schmorell und Professor Kurt Huber. Zwischen 1942 und 1943 verbreitete die Gruppe sechs Flugblätter, in denen sie zum Widerstand gegen das NS-Regime aufrief. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit, sich gegen die Nazi-Diktatur zur Wehr zu setzen, bezahlten die sechs mit dem Leben. Der Journalist Ulrich Chaussy erzählt die Geschichte der Weißen Rose und ihrer Mitglieder vor dem historischen Hintergrund. Beginnend mit der Niederlage bei Stalingrad schildert er die die Suche der Gestapo nach den Verfassern der anonymen Flugblätter, die dramatische letzte Aktion der Weißen Rose im Lichthof der Münchner Universität bis hin zu den Verhören der Gestapo nach der Verhaftung der ersten Mitglieder. Die Vernehmungsbeamten der Geschwister Scholl, Robert Mohr und Anton Mahler, werden ebenfalls porträtiert. Die Protokolle ihrer Vernehmungen, die in Auszügen ebenfalls in diesem Band enthalten sind, sind von dem Historiker Gerd R. Ueberschär historisch kommentiert und eingeordnet. Dieser Band enthält: - Die Flugblätter der Weißen Rose und - die Biografien und Fotos ihrer Mitglieder, - die Geschichte der Weißen Rose, - historische Dokumente, u.a. Auszüge aus den Vernehmungsprotokollen von Sophie und Hans Scholl, Christoph Probst und Alexander Schmorell -sowie eine kommentierte Auswahlbibliographie zur Weißen Rose.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783104022574
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:544 Seiten
Verlag:Fischer E-Books
Erscheinungsdatum:31.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    _MiriamAnne_s avatar
    _MiriamAnne_vor 3 Jahren
    Joeys avatar
    Joeyvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks