Ulrich Döge

Lebenslauf von Ulrich Döge

Ulrich Döge, geboren 1960 in Berlin, studierte dort an der Freien Universität Politikwissenschaft und Theaterwissenschaft mit dem Schwerpunkt Filmwissenschaft. Nach seiner Doktorarbeit zum italienischen Neorealismus 2002 ist der selbstständige Filmhistoriker als Autor und Rechercheur tätig. Er schrieb Bücher über den Kulturfilmproduzenten Hans Cürlis und den Regisseur Roberto Rossellini, darüber hinaus Artikel beispielsweise zu Filmen Ettore Scolas, Dino Risis Komödie "Il sorpasso", Willi Münzenberg, Chef der Filmgesellschaft Prometheus, dem Filmwissenschaftler Hans Traub, der Kamerafrau Herta Jülich, der Schauspielerin Gertrud Kückelmann und dem Filmpublizisten Hans Wollenberg.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Ulrich Döge

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks