Ulrich Döring , Günter Wöhe Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Vahlen Handbücher der Wirtschafts- u. Sozialwissenschaften)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Vahlen Handbücher der Wirtschafts- u. Sozialwissenschaften)“ von Ulrich Döring

Mehr als eine Million verkaufte Exemplare dürften eigentlich Qualitätsausweis genug sein. Doch der <i>Wöhe</i> ist kein Werk, das sich auf seinem hervorragenden Ruf ausruht, sondern sich den universitären Anforderungen sowie den Entwicklungen in der betriebswirtschaftlichen Praxis laufend anpasst -- für Studierende ist der Band ohne Einschränkung zu empfehlen.<p> Wöhe hat die flächendeckende Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge zum Anlass genommen, den Grundlagenteil gestraffter und die Unternehmensführung noch ausführlicher als bisher darzustellen (auf knapp 200 Seiten). Hier sind es vor allem die Bereiche Shareholder-/Stakeholderansatz, Corporate Governance, Planung und Entscheidung, Organisation, Personalwirtschaft, Kontrolle und Informationswirtschaft, die auch in didaktischer Hinsicht gewonnen haben. Im Themenbereich Investition und Finanzierung finden sich nun auch Kapitel zum Kredit-Rating und zu Basel II sowie im sechsten Hauptabschnitt zur internationalen Rechnungslegung (IFRS).<p> Ein wichtiger Hinweis für Studierende: Es liegt auch ein <i>Übungsbuch</i> vor -- eine absolut sinnvolle Ergänzung zum Lehrbuch mit 500 Fallaufgaben und ausführlichen Lösungen.<p> Fazit: Neben Studierenden können auch Schüler, Dozenten und Lehrer dieses Grundlagenwerk hervorragend als Arbeitsgrundlage und zum Nachschlagen verwenden. <i>-- Hans Jürgensen, Literaturtest</i>
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen