Ulrich Fries Uwe Johnson

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Uwe Johnson“ von Ulrich Fries

- Greg Bond: Veraltet? Die Beschäftigung mit Uwe Johnson heute - Uwe Neumann: Spurensuche. Zur produktiven Rezeption von Uwe Johnson in der deutschsprachigen Literatur - Carsten Gansel: »es sei EINFACH NICHT GUT SO«. Uwe Johnsons »Ingrid Barbendererde. Reifeprüfung 1953« - Hugo Dittberner: Umstände halber versenkt ins Licht des Textes. Uwe Johnsons frühe Romane - Theo Buck: »Jonas zum Beispiel«. Interpretation eines Schlüsseltextes - Helmut Kaffenberger: Die Katze Erinnerung und der Tigersprung ins Vergangene. Uwe Johnson und Walter Benjamin - Rainer Paasch-Beeck: Zwischen »Boykott« und »Pogrom«. Die Verdrängung und Ermordung der jüdischen Bevölkerung Mecklenburgs im Spiegel der »Jahrestage« - Thomas Schmidt: Die anwesende Abwesenheit Hannah Arendts im Salon der Gräfin Seydlitz. Zur Funktion 'randständiger' Tageskapitel in Uwe Johnsons »Jahrestagen« - Holger Helbig: Vom Material zum Roman. Zitieren und Erzählen in Uwe Johnsons Roman »Jahrestage« - Helmut Böttiger: Uns Uwe. Zum Desaster der Fernseh-»Jahrestage« - Astrid Köhler / Robert Gillett / Lydia Böttger: Tückische Idylle. Versuche über »Marthas Ferien« - Sigrid Lange: Hier und nicht heute. Eine Korrespondenz zwischen Uwe Johnson und Ingeborg Bachmann - Nicolai Riedel: Auswahlbibliografie Uwe Johnson - Notizen

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert wie mit einer guten Freundin. Ich fühl mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks