Ulrich Gabriel Dornbirn Lesebuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dornbirn Lesebuch“ von Ulrich Gabriel

Uralte, alte und neue Geschichten, Anekdoten, Erzählungen, Sagen und Mundartgedichte Ausgewählt und zusammengestellt von Ulrich Gabriel und Werner Matt Herausgeber: Verlag unartproduktion in Kooperation mit dem Stadtarchiv Dornbirn Inhalt: Uraltes über Dornbirn Aus dem Bauernleben Verbrechen und Scharfrichter Stadtwerdung Schluchten, Höhlen, Gänge Schulgang Von Bettlern und Gaunern Abenteuerliches Liebe und Leben Fabriksgeschichten Stadtteilgeschichten Aufrührerisches Die schöne und die unheimliche Natur Mundartliches Kuriositäten Lust und Vergnügen

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen