Ulrich Grober

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(1)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Ulrich Grober

Ulrich Grober, geboren 1949 in Lippstadt/Westfalen, hat Germanistik und Anglistik in Frankfurt und Bochum studiert und anschließend in mehreren soziokulturellen Projekten sowie in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Seit 1992 ist er freier Autor, Publizist und Journalist. Er schreibt regelmäßig für DIE ZEIT, taz, Deutschlandradio, WDR, RBB und viele andere. Seine zahlreichen Reportagen, Radiosendungen, Dokumentationen, Essays konzentrieren sich vor allem auf die Themen Literatur und Naturerfahrung, Kulturgeschichte und Zukunftsvisionen, Wandern und sanfter Tourismus, Ökologie und Nachhaltigkeit. 1998 erschien sein erstes Buch «Ausstieg in die Zukunft», außerdem 2011 «Die Entdeckung der Nachhaltigkeit». Der Autor lebt in Marl am Rand des Ruhrgebiets, ist verheiratet, hat eine Tochter und ist passionierter Wanderer von Kindesbeinen an.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Mut machendes Buch

    Der leise Atem der Zukunft
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. September 2016 um 11:51 Rezension zu "Der leise Atem der Zukunft" von Ulrich Grober

    Von insgesamt sechs Wanderungen erzählt der Publizist Ulrich Grober, die er in den letzten Jahren quer durch Deutschland unternommen hat. Ulrich Grober ist bislang mit Veröffentlichungen zum Thema Nachhaltigkeit und Ökologie bekannt geworden und um dieses Themenfeld geht es auch in dem hier vorliegenden Buch. Auf all diesen Wanderungen begab er sich auf die Spur von Menschen und Projekten, die für die wichtigen ökologischen und gesellschaftlichen Problemfelder der Gegenwart Lösungsansätze versprechen.Seine Entdeckungen und ...

    Mehr
  • Wanderungen in die Zukunft

    Der leise Atem der Zukunft
    SiriB

    SiriB

    27. August 2016 um 21:54 Rezension zu "Der leise Atem der Zukunft" von Ulrich Grober

    „Dies ist ein Reisebericht.“, sagt Ulrich Grober seinen Lesern zu Beginn des Buches. Als solcher lässt es sich auch lesen. Leicht und informativ. Ulrich Grober hat sich auf Wanderungen durch Deutschland begeben, in sechs Etappen, verteilt auf mehrere Jahre. Er suchte dabei nicht nur Erholung in der Natur, sondern fahndete vor allem nach gelebten Alternativen und Lösungsansätzen für die drängenden ökologischen und gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit. Seine erste Wanderung beginnt im Schwarzwald, auf den Spuren des Waldes und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Entdeckung der Nachhaltigkeit" von Ulrich Grober

    Die Entdeckung der Nachhaltigkeit
    drachensegler

    drachensegler

    24. April 2012 um 11:55 Rezension zu "Die Entdeckung der Nachhaltigkeit" von Ulrich Grober

    Der Journalist Ulrich Grober, Jhg. 1949 hat ein Grundlagenwerk geschaffen und trifft mit dieser professionellen aber lesbaren Zusammenfassung des Ursprungs und der heutigen Anwendung des stark beanspruchten Modebegrffes "Nachhaltigkeit" nicht nur den Zeitgeist, sondern veranschaulicht anhand von Autoren aus drei Jahrtausenden den Sinn und die sozio-moralische Dimension intergenerativer Verantwortung. Er zeichnet präzise die moderne Debatte in der UNO und im Weltkirchenrat um globale Gerechtigkeit und einer nachhaltigen ...

    Mehr