Ulrich Heider Das Lächeln der Diesellok

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lächeln der Diesellok“ von Ulrich Heider

Für Eva und ihren Mann könnte das Leben perfekt sein, wenn da nicht ihre Mutter wäre, die seit Jahren versucht ihre Schlafstörungen mit Medikamenten zu bekämpfen.
Als Eva davon erfährt, muss sie feststellen, dass es sich bei dem vermeintlichen Schlafbringer um ein Antidepressivum handelt, durch dessen langjährigen Konsum ihre Mutter abhängig geworden ist. Für Eva ist es klar, dass sie ihrer Mutter helfen will, doch diese verfolgt ihre ganz eigenen Interessen. Es beginnt eine Konfrontation zwischen Ängsten, Macht und Einsamkeit.

Aus der Sicht der Tochter erzählt, beleuchtet
Das Lächeln der Diesellok eine vorbelastete Mutter-Tochterbeziehung, in der Selbstschutzmechanismen nicht mehr greifen und sich nach und nach eine Katastrophe anbahnt.

Stöbern in Romane

Der Letzte von uns

Obwohl ich teilweise andere Vorstellungen von dem Roman hatte, hat mir die Geschichte doch sehr gut gefallen.

Angelika123

Wie man die Zeit anhält

Tolles zum Nachdenken anregendes Buch!

tiggger

Die bittere Gabe

Was für ein tolles Buch. von der ersten bis zur letzten Seite fantastisch.

verruecktnachbuechern

Der rote Swimmingpool

Wunderbarer Coming of Age Roman!

Herzensbuecher

Dunkelgrün fast schwarz

Was für ein krasses Buch. ich hab es verschlungen ♥♥♥

19angelika63

Ans Meer

Kurzweilige Geschichte über Freundschaft und Mut.

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Das Lächeln der Diesellok" von Ulrich Heider

    Das Lächeln der Diesellok

    Ulrich_Heider

    Buchverlosung Das Lächeln der Diesellok Für Eva und ihren Mann könnte das Leben perfekt sein, wenn da nicht ihre Mutter wäre, die seit Jahren versucht ihre Schlafstörungen mit Medikamenten zu bekämpfen.Als Eva davon erfährt, muss sie feststellen, dass es sich bei dem vermeintlichen Schlafbringer um ein Antidepressivum handelt, durch dessen langjährigen Konsum ihre Mutter abhängig geworden ist. Für Eva ist es klar, dass sie ihrer Mutter helfen will, doch diese verfolgt ihre ganz eigenen Interessen. Es beginnt eine Konfrontation zwischen Ängsten, Macht und Einsamkeit.Aus der Sicht der Tochter erzählt, beleuchtetDas Lächeln der Diesellok eine vorbelastete Mutter-Tochterbeziehung, in der Selbstschutzmechanismen nicht mehr greifen und sich nach und nach eine Katastrophe anbahnt. Verlost werden 5 E-Books Mit machen ist ganz einfach! Schreib einfach kurz, dass Du an der Verlosung teilnehmen möchtest und gib an, ob Du lieber eine MOBI oder EPUB Ausgabe haben möchtest.Die Gewinner werden nach Ablauf der Zeit ausgelost und selbstverständlich von mir verständigt.Falls Du zu den Gewinnern gehörst, würde ich Dich bitten, eine Rezension auf LovleyBooks zu schreiben. Über eine Veröffentlichung der Rezension auf Amazon und weiteren Portalen würde ich mich ganz besonders freuen.Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück für die Verlosung!Liebe GrüßeUlrich Heider

    Mehr
    • 5
    • 27. May 2018 um 23:59

    Nadine_Imgrund

    21. May 2018 um 22:25
  • Jetzt auch als Taschenbuch!

    Das Lächeln der Diesellok

    Ulrich_Heider

    24. April 2018 um 13:20

    Lieber ein Buch in der Hand!


    Das Lächeln der Diesellok
    Jetzt auch als Taschenbuch erhältlich!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks