Wie Österreich Weltmeister wurde

von Ulrich Hesse-Lichtenberger 
4,2 Sterne bei5 Bewertungen
Wie Österreich Weltmeister wurde
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie Österreich Weltmeister wurde"

Warum tut ein berühmter Fußball-Nationalspieler im gegnerischen Strafraum so, als sei er soeben erschossen worden? Wieso durchwühlt ein namhafter Verein seinen kompletten Stadiongrund, um die Skelette toter Katzen zu finden? Wie schaffte es die australische Nationalmannschaft, in vier Länderspielen innerhalb von sieben Tagen sage und schreibe 66 Tore zu schießen? Und was treibt ein Team dazu, ernsthaft das eigene Tor zu berennen - das plötzlich von des Gegners Mannen verteidigt wird?
Ulrich Hesse-Lichtenberger durchforschte das Fußball-Universum nach Geschichten, die schier unglaublich sind (aber wirklich wahr und gründlich geprüft). Er erzählt diese Anekdoten im leichten Plauderton - und lässt zugleich in Querverweisen oder historischen Reminiszenzen sein profundes Fußballwissen einfließen. So reiht er nicht einfach Gag an Gag, sondern erschließt höchst liebevoll die absurde Seite des Spiels.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783895335976
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Die Werkstatt
Erscheinungsdatum:17.03.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BRB-Jörgs avatar
    BRB-Jörgvor 9 Jahren
    Rezension zu "Wie Österreich Weltmeister wurde" von Ulrich Hesse-Lichtenberger

    Als mir dieses Buch ins Haus flatterte, war ich zunächst skeptisch. Auch der Untertitel „111 unglaubliche Fußballgeschichten“ überzeugte mich noch nicht, waren doch in den letzten Jahren zahlreiche Bücher mit ähnlichem Konzept auf den Markt geworfen worden, die meist langweilten. Doch hier war es anders. Schon die erste Geschichte, die Österreichs zweimalige Weltmeisterschaft erklärte (nicht an der Playstation oder im Skispringen!), fesselte mich. Und es geht so weiter. Eine abstruse Story reiht sich an die nächste. Und das Beste ist: Alles in diesem Buch ist wahr und nachweislich belegt. Weiterhin geht es u.a. darum, dass der 1. FC Köln eigentlich gar nicht so heißen dürfte, warum wegen einer fehlenden DDR-Fahne ein WM-Finale zu spät angepfiffen wurde, oder warum einem Spieler des Watford FC 19 Jahre nach einem geschossenen Tor ein Ohr abgebissen wurde. Der Untertitel des Buches übertreibt nicht, die meisten der Geschichten sind wirklich unglaublich. Und auch der mathematische Beweis, warum Deutschland 2010 Weltmeister wird, findet sich hier. Eine absolut runde Sache also. Nur ein paar Illustrationen als Auflockerung fehlen zur Höchstnote. Dafür kostet das Buch nur 9,90 €. Kauft es Euch, und Ihr werdet es genauso lieben, wie ich es tue.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    berkas avatar
    berkavor 10 Jahren
    Rezension zu "Wie Österreich Weltmeister wurde" von Ulrich Hesse-Lichtenberger

    Der Autor beleuchtet in 111 meist recht kurz gehaltenen Kapiteln Fußball-Geschichten die hervorragend recherchiert und selbst für jemanden neu sind, der schon sehr viele - auch vergleichbare - Fußballbücher gelesen hat. Wenn überhaupt Bekanntes wiederaufgewärmt wird, ergänzt der Autor es um interessante Details oder ähnlich gelagerte Fälle (z. B. den Rausch-Hundebiss um die Folgen für die Beteiligten und einen wenig bekannten ähnlichen Vorfall).
    Die Stories standen einst im Internet. Ein paar der Geschichten machten dadurch die Runde, aber selbst sie werden hier nicht langweilig.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Toaztys avatar
    Toazty
    Waldviertlers avatar
    Waldviertlervor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks