Neuer Beitrag

ulrichhoffmann

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen



Einladung zur Leserunde zu meinem neuen Buch MINI-MEDITATIONEN bei Gräfe & Unzer!
Unter allen, die mitlesen wollen, verlosen wir 30 Bücher!

Einfach unten eine Bewerbung hinterlassen. Schreibt gern dazu, warum das Buch euch interessiert.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am 12. November 2014 hier bekannt gegeben und per Nachricht informiert. Sie müssen danach innerhalb von zwei Tagen ihre Postanschrift bekanntgeben, sonst wird das Buch nachverlost.

Teilnehmer verpflichten sich im Gewinnfall zu einer zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten sowie zum Schreiben einer Rezension zum Buch. 

Viel Glück & viel Spaß!



Die ersten Rezensionen sind sehr, sehr erfreulich!

Das Magazin “Yoga & Bio” aus dem Verlag des Klassikers “Schrot & Korn” urteilte:

"Übungen, die sich auch im Stau oder vor dem Kindergarten praktizieren lassen (…) Praktisch: Das Mini-Format passt in jede Handtasche!"

Erfolgsautorin Cordula Nussbaum (“Familienalltag locker im Griff”schreibt:

"Bietet viele verschiedene Wege, um mit der Entspannungsmethode vertraut zu werden (…) Unter den 32 Methoden ist für jeden etwas dabei (…) Praktisch und voller vielseitiger Übungen, die Ihnen das Meditieren in jeweils drei Minuten näher bringen."

Das Buchempfehlungsportal literaturtipps.de stellt fest:

"Im stressigen Alltag ist eine kleine Auszeit eine echte Wohltat – selbst wenn es nur wenige Minuten sind. Ulrich Hoffmann hat dafür das perfekte Buch geschrieben."

Und “Elb-Yogi” Nicole Schröter lobt:

"Ulrich Hoffmann gibt in diesem kleinen Büchlein einen großen Überblick wie umfangreich die verschiedenen Techniken der Meditation sein können. Wer noch auf der Suche nach seiner Lieblingsmeditatonstechnik ist oder einfach mal neue Inspiration braucht ist mit diesem Buch gut beraten, denn hier findet man so eine bunte Vielfalt, dass der ein oder andere sicherlich überrascht ist."

Insgesamt finden sich im Buch 32 sehr unterschiedliche Meditationen, alle sehr alltagstauglich (Weg zur Arbeit, Wartezeit im Kindergarten oder der Schule, Schlange im Supermarkt…). Außerdem ist das Büchlein handtaschenklein, es hat Notizbuchformat.

Sehr moderner Look, ein tolles Geschenk für sich oder andere!

Wer nicht warten will, bestellt das Buch versandkostenfrei direkt bei der Buchhandlung Ocelot!

Mehr über den Autor (mich): www.ulrichhoffmann.de

Kindermeditationen des gleichen Autors: www.minimedi.de


Autor: Ulrich Hoffmann
Buch: Mini-Meditationen

helena33

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich möchte gern mehr über Meditation wissen. Bislang habe ich nur Grundkenntnisse und vor allem nur sehr wenig praktische Erfahrungen. Daher interessiert mich vor allem der Praxisbezug bzw. der Übungsteil des Buches sehr.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich warte schon lange auf ein Buch, das mir einen Einstieg ins Meditieren ermöglicht.
Ich gebe zu, dass ich als absoluter Neueinsteiger nicht sehr viel "Erfolg" von dem Büchlein erwarte, aber vielleicht ist es ja tatsächlich ein Einstieg in etwas viel Intensiveres.
Ja, bitte machen Sie mir Meditation schmackhaft. Ich würde so gerne mehr darüber erfahren! Ich möchte endlich anfangen, ich habe es so nötig zu entspannen. :-)

Wenn ich die Lobpreisungen recht lese, dann ist es genau richtig für meinen Bedarf, denn ich fahre täglich 2mal 9 Minuten mit der Bahn.
Das sollte doch für einige Übungen reichen, oder? ;-)

Ich bewerbe mich gerne für das Büchlein!
*Ups. Noch schnell in die Bewerbungsecke verschoben*

Lieben Gruß
Digra

Beiträge danach
425 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ulrichhoffmann

vor 3 Jahren

Teil 5: Aktive Meditationen
Beitrag einblenden

Cupcakes2 schreibt:
Bei der Gehmeditation habe ich so meine Hemmungen in der Öffentlichkeit. Hier muss ich an einem Ort üben, wo ich mich nicht beobachtet fühle.

Ich mache die manchmal in der Mittagspause im Büro (mit Tür zu).

ulrichhoffmann

vor 3 Jahren

Fehler, Auslassungen und Vorschläge für Folgeauflagen
@dani_eb

Es wird tatsächlich noch ein paar Wochen dauern, bis die neue Auflage in den Läden ist ... und es lohnt nicht, zu warten. Es sind zwei Tippfehler (s.o.) korrigiert und vielleicht wird die gelbe Schrift dieses Mal einen Hauch dunkler, das war's. Insofern: Leg los und viel Spaß! Und schreib gern mal, wie dir das Buch gefällt!

dani_eb

vor 3 Jahren

Fehler, Auslassungen und Vorschläge für Folgeauflagen

ulrichhoffmann schreibt:
Es wird tatsächlich noch ein paar Wochen dauern, bis die neue Auflage in den Läden ist ... und es lohnt nicht, zu warten.

:) Sehr gut! Dann muss ich mich nicht länger auf die Folter spannen. Aber ich hätte bisher ja eh keine Zeit dafür gehabt... Ich denke das wird meine nächste Belohnung.... Muss mir nur noch einen Anlass einfallen lassen :-P

Millie

vor 3 Jahren

Fehler, Auslassungen und Vorschläge für Folgeauflagen
@dani_eb

*hihi* ein Grund, sich das Büchlein zu kaufen, findet sich doch schnell, du musst nur ernsthaft danach suchen... ;-)

duceda

vor 3 Jahren

Teil 4: Umgang mit Emotionen
Beitrag einblenden

Hallo, hier bin ich auch mal wieder. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich total vergessen habe, meine restlichen Leseabschnitte zu posten, das tut mir total Leid :O Geschrieben hatte ich sie schon längst, nur hat dann mein Wlan nicht funktioniert und ich hab sie auf Word gespeichert.. Kaum zu glauben dass mir das jetzt erst wieder eingefallen ist. Aber ich hoffe, das ist okay :)

Also: Auch den Abschnitt zum Umgang mit Emotionen fand ich sehr interessant und aufschlussreich. Ich finde die kleinen Einführungstexte zu Beginn jedes Themas total schön und spannend, aber trotzdem finde ich es super, dass die Übungsteile immer gleich aufgebaut sind. SO kommt man viel besser mit dem Buch zurecht. Die Grundidee dieser Emotionsübungen ist an sich ja ganz simpel, sich einfach auf ein bestimmtes Gefühl konzentrieren, aber in der Ausführung ist es dann ja doch nochmal etwas anderes.. Aber ich fand die Übungen total schön beschrieben und dank ihnen ist es mir dann doch relativ gut gelungen, mich mit den verschiedenen Emotionen auseinanderzusetzen. Das ist dann doch noch einmal eine ganz andere Erfahrung.

duceda

vor 3 Jahren

Teil 5: Aktive Meditationen
Beitrag einblenden

Die aktiven Meditationen fand ich auch super. Vor allem, weil man viele von ihnen ganz leicht irgendwie in den Alltag einbinden kann und weil das einfach mal was ganz anderes ist, als das Meditieren im Sitzen, das natürlich auch seinen Reiz hat. Ich finde es total spannend, auf wie viele Arten man meditieren kann, eigentlich kann man so gut wie alles zu einer Meditation machen. Die 60-Sekunden Übung fand ich besonders interessant, man denkt eigentlich immer, man würde zum Meditieren so wahnsinnig viel Zeit brauchen, aber es geht ja doch ganz schnell und trotzdem effektiv. Ich bin sehr froh darüber das Buch gelesen zu haben, mein Wissen hat sich dadurch echt bereichert und es war total spannend, die Übungen auszuprobieren. Ob ich dauerhaft dabei bleiben werde, kann ich noch nicht sagen, aber ich werde es zumindest versuchen! :)

duceda

vor 3 Jahren

Rezensionen

http://www.lovelybooks.de/autor/Ulrich-Hoffmann/Mini-Meditationen-1121239693-w/rezension/1132832664/

Vielen, vielen Dank für das Buch und die Leserunde, ich bin so froh, dass ich es lesen durfte!! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks