Ulrich Kahle Sommerhitze

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sommerhitze“ von Ulrich Kahle

Die Wochen nach Peter und Paul. Lähmende Hitze hängt in den Gassen. Außer Müßiggang scheint es kaum Bewegung in der Melanchthonstadt zu geben – bis ein Überfall das Idyll aufschreckt. Am hellichten Tag wird vor der Sparkasse Bretten ein Geldtransporter um mehrere Hunterttausend Euro erleichtert. Niemandem ist irgendetwas aufgefallen. Es gibt keine Zeugen. Kein einfacher Start für die Ermittlungen von Kommissar Robert Kühnle. Der findet keine Spur, bis so manche Roulette-Kugel um den windigen Luigi Centra in Baden-Baden ihren Lauf zurück nach Bretten nimmt. Ulrich Kahle, eingefleischter Brettener, überrascht mit einem temporeichen Sommerkrimi mit jeder Menge Lokalkolorit. Eine heiße und kurzweilige Urlaubslektüre!

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Ich kam leider überhaupt nicht rein und habe es dann abgebrochen. Nicht Meins :(

noita

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wanderbuch: Sommerhitze - Ein Bretten Krimi (von Ulrich Kahle)

    Sommerhitze
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    Mein Buch: Sommerhitze soll auf Wanderschaft gehen. Da ich das Buch bereits gelesen habe, würde ich die Liste mal noch unbegrenzt machen. ** Wie das Wanderbuch funktioniert ** Ihr sagt einfach hier Bescheid, wenn ihr gern mitlesen möchtet und ich trage euch in die Liste ein. Ich schicke es an den Ersten los und jeder hat dann zwei Wochen Zeit um es zu lesen und weiterzuschicken. Geht es verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar. Es gelten natürlich die üblichen Wanderbuch Regeln: - Jeder geht mit dem Buch um als wäre es das Eigene - Jeder sagt bitte Bescheid, wenn es angekommen bzw weitergeschickt wurde - Jeder hat 2 Wochen Zeit, das Buch zu lesen, bevor er es weiter schickt - Ihr kümmert euch selbst um die Weitergabe der Anschriften!!

    Mehr
    • 7
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    07. January 2013 um 19:53
  • Rezension zu "Sommerhitze" von Ulrich Kahle

    Sommerhitze
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    28. September 2012 um 12:49

    Anscheinend bin ich die Erste oder Einzigste, die dieses Buch gelesen hat. Da ich selbst über Ortskenntnisse verfüge, wollte ich mir diesen Krimi doch keinesfalls entgehen lassen. Aber leider musste ich feststellen, dass der Preis (12,80 € für 115 Seiten) keinesfalls gerechtfertigt ist. Für diesen doch eher etwas "flachen" Krimi wären wohl eher 4,99 € gerechtfertigt. SEHR SCHADE!