Sturm und Drang

3,5 Sterne bei2 Bewertungen

Cover des Buches Sturm und Drang (ISBN: 9783406685859)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ein LovelyBooks-Nutzer
vor 12 Jahren

Sehr einführend geschrieben, klar und verständlich. Empfehlenswert.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sturm und Drang"

Etwa zwischen 1768 und 1781 vollzog sich in Deutschland eine literarische Revolution. Die Dichtung befreite sich von alten Vorurteilen und Vorgaben. Bis zu dieser Zeit war sie überlieferten klassischen Formen und philosophischen oder theologischen Wahrheiten verpflichtet; seither erwartet man von einem Gedicht, einem Drama oder Roman, daß sie authentisch sind, verbürgt durch die Person des Autors. Ulrich Karthaus konzentriert sich hier auf solche Werke, die die Eigenart der Epoche in besonderem Maße verdeutlichen. Auf der Basis des aktuellen Forschungsstandes liefert sein Buch Grundlageninformationen und stellt Textanalysen vor. Es beginnt mit dem Wegbereiter Hamann, stellt ausführlich Herders Gedanken dar, handelt von Goethes Lyrik und von seinem ”Werther”. Eigene Kapitel gelten dem Genie-Gedanken, dem Drama der Zeit, der Lyrik und der Erzählprosa. Ein kommentiertes Literaturverzeichnis erleichtert den Einstieg in die Forschungsdiskussion.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783406685859
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:280 Seiten
Verlag:C.H.Beck
Erscheinungsdatum:06.06.2016

Rezensionen und Bewertungen

3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783406685859
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:280 Seiten
    Verlag:C.H.Beck
    Erscheinungsdatum:06.06.2016

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks