Ulrich Knellwolf Den Vögeln zum Fraß

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Den Vögeln zum Fraß“ von Ulrich Knellwolf

Bei einem Hamburger Antiquar taucht das Tagebuch des Anton von Haggenegg auf, der zu Anfang des 19. Jahrhunderts als Offizier in russischen und französischen Diensten stand. Da es voll pikanter Familiengeheimnisse ist, reist sein Urenkel überstürzt in die Elbestadt, um es zu ersteigern...

Stöbern in Romane

So enden wir

Sprachlich der Wahnsinn, inhaltlich leider etwas schwach.

Tigerkatzi

Die Ladenhüterin

Eindringlich und besonders!

Mira20

Wie die Stille unter Wasser

Einfach nur ohne Worte. Ein sehr emotionales und packendes Buch. Man muss es gelesen haben, um zu verstehen, was ich meine!

Ann-Kathrin1604

Seht, was ich getan habe

Bestialische Morde und die Suche nach den Tätern - hinten raus eher schwach

Callso

Die Lichter unter uns

"Mehr Schein als sein" ist passend die Redewendung zum Buch.

Buecherwurm1973

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Dieser Roman ist so komplex und dennoch leicht zugänglich, dass man innerhalb weniger Zeilen sein Herz an ihn verliert.

steffchen3010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Den Vögeln zum Fraß" von Ulrich Knellwolf

    Den Vögeln zum Fraß

    melli.die.zahnfee

    04. September 2009 um 19:06

    Bei einem Hamburger Antiquar taucht das Tagebuch des Anton von Haggenegg auf, der zu Anfang des 19. Jahrhunderts als Offizier in russischen und französischen Diensten stand. Da es voll pikanter Familiengeheimnisse ist, reist sein Urenkel überstürzt in die Elbestadt, um es zu ersteigern... Nach dem ersten Mord steht fest, in dem Tagebuch stehen hochbrisante Dinge. Wie das Buch ausgeht weiss ich leider nicht, denn ich habe es nicht zu ende gelesen. Es ist völlig ohne Tiefgang zu flach geschrieben , ohne Spannungsbogen plätschert es einfach so dahin.

    Mehr
  • Rezension zu "Den Vögeln zum Fraß" von Ulrich Knellwolf

    Den Vögeln zum Fraß

    Caro88

    20. May 2007 um 14:23

    Dieses Buch habe ich mal in einer Mängelexemplar - Wühlkiste gefunden und naja so ist das Buch leider auch. Die Geschichte auf der Rückseite klingt noch ganz spannend nur leider ist das Buch an sich nicht so gut. Es fehlt Spannung und das macht leider keine Lust weiter zu lesen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks