Ulrich Landwehr Werte und Wege für ein positives Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Werte und Wege für ein positives Leben“ von Ulrich Landwehr

Wie lassen sich Wohlergehen und ein Leben im Einklang mit Verstand, Körper und Welt verwirklichen? Dieses Buch präsentiert eine Perspektive auf Werte und Wege für ein positives Leben, die jeder Leser mit seinen eigenen Vorstellungen von einem guten Leben vergleichen kann. Es skizziert Grundzüge einer ganzheitlichen, konsistenten, systematischen Lebensphilosophie, die auf ein erfreuliches Leben abzielt. Dabei geht es eher um Vorschläge als um Ratschläge. Jeder, der sich dafür interessiert, kann hier Ansatzpunkte für eine Betrachtung seiner eigenen Lebensphilosophie finden. Thematisiert werden unter anderem Wahrnehmen, Denken, Intuition, geistige Beweglichkeit, Gesundheit, Wertschätzung, Unschuld, eigene Weiterentwicklung, Tugend, Produktivität, Kreativität und Altruismus. Neben einer Perspektive auf ein positives Leben, wie sie dieses Buch präsentiert, sind natürlich auch andere Perspektiven auf ein positives Leben möglich. Zum einen unterscheiden wir uns in unseren Vorstellungen davon, was wir positiv finden. Zum anderen haben wir unterschiedliche Vorstellungen davon, wie wir zu einem positiven Leben gelangen können, selbst wenn wir uns einig sind, worin es besteht. Das Buch ist also keine Gesamtdarstellung aller erdenklichen Wertvorstellungen und Wege für ein positives Leben, vielmehr kann die Perspektive in diesem Buch gewohnte Perspektiven ergänzen. Mehr als einzelne kleine Details stehen in diesem Buch ein ganzheitlicher Überblick und ein konsistenter Aufbau im Vordergrund. Der Inhalt besteht daher zum Teil bereits in der umfangreichen systematischen Gliederung. Insgesamt ist das Buch so aufgebaut, dass erst Werte für ein positives Leben und dann Wege für ein positives Leben betrachtet werden. Bei den Wegen geht es der Reihe nach um Einklang mit Verstand, Körper und Welt. Die Inhalte werden dabei zunächst ohne Bezug auf geistesgeschichtliche Protagonisten präsentiert. Im letzten Teil gibt es dann einige Verweise, die Vergleiche mit prominenten Lehren aus der Philosophiegeschichte ermöglichen. Diese Verweise sind aber nicht als flächendeckende Philosophiegeschichte, sondern vielmehr als ergänzende und abrundende Denkanstöße zu sehen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen