Ulrich Pohlmann Nude Visions

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nude Visions“ von Ulrich Pohlmann

Die Publikation rückt das Genre der Aktfotografie in einen besonderen Fokus. Die fotografische Sammlung des Münchner Stadtmuseums zeigt erstmals 220 Originalaufnahmen von 1845 bis 2005 aus ihren Beständen: In sechs Kapiteln werden die Körperbilder in einer facettenreichen Kulturgeschichte der Aktfotografie erforscht. Hier versammeln sich die Meister der jeweiligen Epochen – Fotografien des frühen 19. Jahrhunderts, die sich an Vorbildern der Antike und Renaissance anlehnend Bildhauern und Malern als Vorlagen dienten. Die symbolistisch geprägte Kunst des Fin-de-Siècle, die den Akt als Abbild von Seelenstimmungen und Sehnsüchten darstellt. Bilder des Naturismus, die im heroischen Körperideal des Nationalsozialismus aufgehen, den Traum vom verführerischen oder den Orient als Motiv der Nacktheit suchen. Schließlich abstrakte und surrealistische Experimente des 20. Jahrhunderts, sowie die verschiedenen Szenarien des unbekleideten Körpers in der Mode- und Lifestyle-Fotografie. Außerdem wird der Männerakt als Ausdruck homophiler Emanzipation in Bildern vorgestellt.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks