Der Hund des Propheten

von Ulrich Ritzel 
4,3 Sterne bei20 Bewertungen
Der Hund des Propheten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

scalas avatar

Zwischen Krimi und Roman ein Buch mit Spannung und regionaler Milieuschilderung, Skizzierung unterschiedlicher Charaktere. Bester Lesegenuß.

Alle 20 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Hund des Propheten"

Eigentlich will Ex-Kommissar Berndorf seinen wohlverdienten Ruhestand genießen. Doch dann kommt alles ganz anders: Ein Journalist stellt zu viele Fragen nach Nazigold in jenen Bombenkratern, die zu stillen Waldteichen voll gelaufen sind. Und nach Mobbing in pazifistischen Kirchenkreisen. Als ein junger Sinti beschuldigt wird, den Lokalreporter und heimlichen Sexfotografen Hollerbach umgebracht zu haben, gerät Berndorf in ein explosives Geschiebe aus Waffenhändlern, alten Stasi-Seilschaften und behördlich abgesegneter US-Spionage.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442732562
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:btb
Erscheinungsdatum:05.12.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ritjas avatar
    Ritjavor 9 Jahren
    Rezension zu "Der Hund des Propheten" von Ulrich Ritzel

    Berndorf ist nun pensionierter Leiter des Ulmer Dezernates für Kapitalverbrechen und kann das Schnüffeln doch nicht lassen. Sehr zum Ärger seiner ehemaligen Kollegin und deren neuen Vorgesetzen. Aber Berndorf will noch eine Geschichte, die sich vor 40 Jahren ereignete auf den Grund gehen. Es sind noch Fragen offen, die es zu klären gilt. Jedoch geschieht bald ein Mord an einen Journalisten und auch die ehemaligen Stasimitarbeiter wollen noch ein paar Angelegenheiten klären. Berndorf schafft es mal wieder in alle Verstrickungen involviert und immer einen kleinen Schritt schneller als die Polizei zu sein. Neu ist Felix, der Hund des verstorbenen "Propheten", der sich nun Berndorf als neues Herrchen auserwählt hat. Spannend, interessant und teilweise erschreckend (die Verstrickungen)bis zum Schluß.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    Jens65s avatar
    Jens65vor 10 Jahren
    Rezension zu "Der Hund des Propheten" von Ulrich Ritzel

    Dank dieses Krimis versteht man, warum deutsche Truppen in den Kongo sollen, es geht vordergründig um wirtschaftliche Interessen der Industrienationen. Coltan heißt das Zauberwort. Diese und weitere Bezüge und Verflechtungen der neueren deutschen Geschichte hat Ulrich Ritzel wieder einmal zu (einer)meisterlichen Geschichte(n) verflochten. Das Buch ist bis zum Schluss spannend. Was die Struktur des Krimis anbelangt, so hat Ulrich Ritzel leider den erfolgreichen Pfad verlassen, auf dem der Leser Informationen zum Fall vor dem Kommissar Berndorf erhielt und vorab selbst Spuren sammeln und kombinieren konnte.Statt dessen lässt Ritzel zunächst Alles im Nebulösen und erst auf den letzten Seiten den Ex-Kommissar Berndorf als Hercule-Poirot-Immitat ins Rampenlicht treten, der dann auf wundersame Weise aus fast heiterem Himmel die Fallstricke entwirren und die Fälle lösen konnte.Weiß der Kuckuck, wie er da drauf kam. Schade.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    scalas avatar
    scalavor 11 Jahren
    Kurzmeinung: Zwischen Krimi und Roman ein Buch mit Spannung und regionaler Milieuschilderung, Skizzierung unterschiedlicher Charaktere. Bester Lesegenuß.
    Rezension zu "Der Hund des Propheten" von Ulrich Ritzel

    Net bloos für Schwoba:
    Das Buch bietet Spannung, Sprache, feinen Humor, Charakterdarstellungen, soziale Milieuskizzen, einfach Menschliches, Unterhaltung. Und ab und an stellt sich beim Lesen auch des Ex-Kommissars Berndorf gemächliche und doch zielstrebige Ruhe ein.
    Empfehlung: glei läsa!

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    bahes avatar
    bahe
    ChiefCs avatar
    ChiefC
    Liisas avatar
    Liisa
    hannemass avatar
    hannemas
    Buecherstapels avatar
    Buecherstapel
    R
    rolfes
    OlafJahnkes avatar
    OlafJahnkevor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks