Ulrich Schneider

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Kein Wohlstand für alle!?

Bei diesen Partnern bestellen:

Kampf um die Armut

Bei diesen Partnern bestellen:

Mehr Mensch!

Bei diesen Partnern bestellen:

Antifaschismus

Bei diesen Partnern bestellen:

Brandschutz-Praxis in Tunnelbauten

Bei diesen Partnern bestellen:

Baulicher Brandschutz

Bei diesen Partnern bestellen:

Armes Deutschland

Bei diesen Partnern bestellen:

Peter Lacroix

Bei diesen Partnern bestellen:

Ludwig Wertenbruch - Signale

Bei diesen Partnern bestellen:

Junge Kunst aus Italien

Bei diesen Partnern bestellen:

Peter Foerster (1887-1948)

Bei diesen Partnern bestellen:

Axel Heibel - Buchobjekte

Bei diesen Partnern bestellen:

Klaus Schmetz - Kinzweiler Figuren

Bei diesen Partnern bestellen:

Baulicher Brandschutz

Bei diesen Partnern bestellen:

Brandschutz-Praxis in Tunnelbauten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein deutliches "Wie kann es angehen!"

    Kein Wohlstand für alle!?

    Trishen77

    15. September 2017 um 15:04 Rezension zu "Kein Wohlstand für alle!?" von Ulrich Schneider

    “Solange sich Regierungspolitiker wie unsere Bundeskanzlerin in die Fernsehstudios setzen und vor einem Millionenpublikum erklären, sie würden das Problem verstehen, dass sich immer mehr Menschen „abgehängt fühlen“, offenbaren sie lediglich, dass sie nur sehr wenig verstanden haben. Die Menschen „fühlen“ sich nicht abgehängt, sie sind abgehängt.”Deutschland geht es nicht gut. Wer das behauptet, dem mag es selbst gutgehen und er mag scheinheilig auf das große BIP, die großen Exportgewinne oder unsere Reputation und Größe auf den ...

    Mehr
  • Konfliktpotential für die Zukunft unserer demokratischen Gesellschaft

    Kampf um die Armut

    WinfriedStanzick

    29. January 2016 um 08:07 Rezension zu "Kampf um die Armut" von Ulrich Schneider

    Sie gehören seit vielen Jahren aus ihren unterschiedlichen Professionen  und Funktionen  heraus zu den profiliertesten und engagiertesten Kritikern einer Sozial-und Gesellschaftspolitik,  die in den Jahren nach der Finanzkrise nicht nur nach ihrer Wahrnehmung  die Schere zwischen den Reichen und den Armen in  der Gesellschaft  der Bundesrepublik Deutschland besonders  weit hat aufgehen lassen. Ulrich Schneider, Christoph Butterwege,  Friedhelm Hengsbach, Rudolf Martens und Stefan Sell schreiben in dem hier vorliegenden Buch unter ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks