Ulrich Wenzel Das Lied der Lawinensteine

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lied der Lawinensteine“ von Ulrich Wenzel

Diplomat Heinrich Kamm ist glücklich mit seiner Familie in der Ferne, doch beneidet er noch immer seine beiden Jugendfreunde um ihren Mut – Bernd locker und nach vorne strebend, Leo verbissen und kämpferisch: „Ich will ein Stein sein und Lawinen auf­halten.“ Im Streit hatten sich ihre Wege getrennt. Als alle drei zu einem Fahrradurlaub nach Mallorca kommen, lacht Bernd so fröhlich wie früher, doch zählt er bereits zu den mächtigsten Männern der Welt. Er überschreitet schon mal Grenzen. Leo hingegen, der seit jeher die Frauen in seinen Bann gezogen hat, ist Musiker und Meeresforscher in Australien und nach wie vor ein zäher, idealistischer Rebell. Da der alte Streit wieder aufflammt, muss Heinrich Jahre später eine folgenschwere Entscheidung treffen. Wird er den Mut dazu haben?

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen